Bad Spies

Originaltitel: The Spy who dumped Me  Land: USA 2018  Laufzeit: 117 min.  Regie: Susanna Fogel  Mit: Mila Kunis, Kate McKinnon, Justin, Theroux, Gillian Anderson Label: Studiocanal  : 10.1.2019 – Ein Beitrag unseres Filmagenten Julian Dax:

© Studiocanal

 

Frage:
Woran merkt man, dass eine angebliche Actionkomödie ein großes Problem hat?

Antwort:
Nicht einmal die unter den Extras zu findenden Outtakes reizen zum Lachen, geschweige denn der eigentliche Film.

Audrey (Mila Kunis) und Morgan (Kate McKinnon) sind beste Freundinnen, und deshalb ist es selbstverständlich, dass Morgan Kate zu trösten versucht, als diese per SMS von ihrem Freund den Laufpass erhält. Doch sehr bald stecken die zwei Frauen in einem unfassbaren Schlamassel; es stellt sich heraus, dass Drew (Justin Theroux) ein Geheimagent ist, der einen USB-Stick mit sich führt, auf dem sich brisante Daten befinden. Und hinter diesem „McGuffin“ (Schlag nach bei Hitchcock!) sind nun die CIA, der MI 6 und noch eine Menge Verbrecher her. Als unfreiwillige Agentinnen erleben Audrey und Morgan in Wien, Prag, Amsterdam und Berlin Abenteuer, die selbst den Herren Bond und Bourne großen Respekt abnötigen würden.

Actionkomödien sind schon eine ganze Weile im Grunde genommen kein einfaches Genre – selbst in sog. „ernsten“ Actionfilmen sind die Grenzen zwischen Realismus und Übertreibung derart fließend geworden, dass man immer wieder nur den Kopf schütteln bzw. die Augen verdrehen kann. Susanna Vogel, Regisseurin und Co-Autorin von Bad Spies (der Originaltitel The Spy Who Dumped Me spielt natürlich noch wesentlich direkter auf James Bond an!) will ihren Film jedoch nicht nur als Parodie verstanden wissen, sondern auch als Hohelied weiblicher Solidarität angesichts auswegloser Situationen, in der Regel von Männern herbeigeführt. Das alles wäre an sich schon ebenso fragwürdig wie die zahlreichen Pipi-Kaka-Witze; richtig unagenehm wird das Ganze zudem noch aufgrund der vielen ausgewalzten Brutalitäten, die in einer Komödie nun wirklich nichts zu suchen haben. Da werden einfach mal so sämtliche Gäste eines Wiener Cafés massakriert, erhalten die beiden Heldinnen von einer russischen Killerin, die wie die böse Zwillingschwester von Miley Cyrus aussieht, Fußtritte ins Gesicht und Kopfstöße verpasst, und an den erschossenen Taxifahrer, auf den sich Audrey setzt, um die Verfolgungsjagd fortsetzen zu können, wird auch kein Gedanke verschwendet. Komisch ist das alles nicht, und als Parodie geht es ebenso wenig durch.

Eigentlich ist es schade um die beiden Hauptdarstellerinnen, denn die geben sich größte Mühe. Obwohl bzw. gerade weil sie unterschiedliche Herangehensweisen an ihr Spiel zeigen – hier die coole Kunis, dort die überdrehte McKinnon –  ergeben sie eine interessante Kombination; um so bedauerlicher, dass sie von Drehbuch und Regie derart stiefmütterlich behandelt und als reine Witzfiguren diskreditiert werden.

Wer eine wirklich witzige Parodie auf Agentenfilme mit einer Frau als Hauptfigur sehen möchte, ist jedenfalls mit dem thematisch durchaus vergleichbaren, aber in jeder Beziehung wesentlich gelungeneren Spy mit Melissa McCarthy und Jason Statham viel besser bedient.


DVD:

Bild: 2,40:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch
Extras: Making of, Geschnittene Szenen, Featurette „Gary Powell: The action behind the film“, Featurette „Making friends with Hasan Minhaj“, Off Script: Impro am Set, Wendecover

Blu-ray:

Bild: 2,40:1 (1080/24p Full HD)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch
Extras: Making of, Geschnittene Szenen, Featurette „Gary Powell: The action behind the film“, Featurette „Making friends with Hasan Minhaj“, Off Script: Impro am Set, Wendecover

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Action, Komödie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.