Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Land
: USA 2017
Laufzeit: 128 min
Regie: Joachim Rønning & Espen Sandberg
Mit: Johnny Depp, Javier Bardem, Brenton Thwaites, Kaya Scodelario, Kevin R. McNally, Golshifteh Farahani, David Wenham, Stephen Graham, Orlando Bloom, Geoffrey Rush
Kinostart: 25.5.2017

Ein Beitrag unseres Klabautermanns Julian Dax:

© Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Was haben Filme wie Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln, Mortdecai – Der Teilzeitgauner, Transcendence und Lone Ranger gemeinsam? Richtig! Alle waren teure bis sehr teure Flops, in allen spielte Johnny Depp die Hauptrolle. Nun soll es also Salazars Rache richten und den in Ungnade gefallenen Schauspieler wieder in den Status eines Kassenmagneten erheben. Ob das gelingt, bleibt allerdings abzuwarten.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komödie, Action, Fantasy | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die Mitte der Welt

Land: Deutschland 2016
Regie: Jakob M. Erwa
Mit: Louis Hofmann, Sabine Timoteo, Svenja Jung, Ada Philine Stappenbeck, Jannik Schümann, Inka Friedrich, Nina Proll, Sascha Alexander Gersak
Label: Universum Film
Veröffentlichung: 12.5.2017
FSK: 12

Ein Beitrag unseres nicht mehr so ganz jugendlichen Autoren Julian Dax:

© Universum Film

Während Andreas Steinhöfel vielen hauptsächlich als Autor der mittlerweile ebenfalls verfilmten Kinderbücher um die beiden Freunde Oskar und Rico bekannt ist, gibt es seinen Roman Die Mitte der Welt bereits schon etwas länger, auch wenn seine filmische Umsetzung erst im November 2016 in die Kinos kam und nun als DVD/Blu-ray vorliegt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drama, Literaturverfilmung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mario Testino – Signierstunde in Berlin

© TASCHEN

And again for something completely different:

Der in Peru geborene Starfotograf Mario Testino (* 1954) besucht Deutschland.
Wem der Name nichts sagt: In seinem Bildband SIR hat der weltbekannte Fotograf die unterschiedlichsten Männer porträtiert, so beispielsweise die Herren Brad Pitt, George Clooney, Jude Law, Colin Firth, David Beckham, David Bowie, Mick Jagger, Keith Richards oder Josh Hartnett.

Für Werbekampagnen fotografierte der Künstler beispielsweise die Schauspielerinnen Salma Hayek und Jessica AlbaWeiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Alien: Covenant

Land: USA/GB 2017
Laufzeit: 122 min
Regie: Ridley Scott
Mit: Michael Fassbender, James Franco, Katherine Waterston, Noomi Rapace, Guy Pearce, Billy Crudup, Carmen Ejogo, Danny McBride, Demián Bichir, Amy Seimetz, Jussie Smollett, Callie Hernandez, Nathaniel Dean
Kinostart: 18.5.2017

Ein Beitrag unseres terrestrischen Korrespondenten Julian Dax:

© 2017 Twentieth Century Fox

Als im Jahre 1979 ein mit relativ bescheidenem Budget gedrehter Film mit dem Titel Alien in die Kinos kam, sah sich der deutsche Filmverleih gezwungen, ihm den zusätzlichen Titel Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt zu verpassen, so wenig Vertrauen hatte man in Ridley Scotts Hybrid aus Science Fiction und Horror, der sich im Laufe der Zeit zu einem wahren Kultfilm entwickeln sollte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Kino-Nostalgie, Horror, SciFi | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Humanoid – Der letzte Kampf der Menschheit

Originaltitel: Humanoid
Land
: USA 2016
Regie: Joey Curtis
Mit: Anne-Solenne Hatte, Kelcey Watson, Paul Sidhu, Branden Coles, Arielle Holmes
Label: Ascot Elite Home Entertainment
Veröffentlichung: 19.6.2017
FSK: 16

Ein Beitrag unseres Cyborgspezialisten Julian Dax:

© Ascot Elite

Beim Anschauen von Horror- und Science Fiction-Filmen jüngster Zeit beschleicht einen immer häufiger der Eindruck, alles, aber auch wirklich alles so oder ähnlich, vor allem aber wesentlich besser längst schon gesehen zu haben. Das war erst kürzlich der Fall bei The Void, wo sich die Filmemacher eindeutig bei Lucio Fulci, aber auch John Carpenter (Prince Of Darkness) bedient haben – freilich ohne auch nur annähernd deren Qualität zu erreichen, wobei Carpenters Film ohnehin zu seinen schwächeren Werken gehört.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, SciFi | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dreckige Spaghetti – Die glorreiche Geschichte des Italowesterns

Titel: Dreckige Spaghetti – Die glorreiche Geschichte des Italowesterns
Autor:
Uwe Killing
Verlag: Hannibal Verlag, Innsbruck, 2012
Umfang: 256 Seiten, Hardcover, 30 x 19.7 cm
ISBN: 978-3-854453826
Preis: € 19,99

westernbuch

Zugegeben, mit klassischen Wild-West-Filmen kann ich nur bedingt was anfangen. Aber Italo-Western haben mich schon immer fasziniert, da sie einen alternativen (oder mehr realistischeren?) Blick auf das Geschehen zur Besiedlung des nordamerikanischen Kontinents gestatten… Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Trapped – Gefangen in Island

Land: Island 2016
Laufzeit: 510 Minuten
Regie: Óskar Thór Axelsson, Baldvin Zophoníasson, Baltasar Kormákur, Börkur Sigþórsson
Mit: Ólafur Darri Ólafsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Ingvar Eggert Sigurðsson
Label
: Studiocanal
Veröffentlichung: 20.3.2017
FSK: 12

Ein Beitrag unseres Vulkaninsel-Experten Julian Dax:

© Studiocanal

Mittlerweile ist der Begriff Nordic Noir nicht nur unter eingefleischten Genrefans ein Garant für einige spannungsreiche Stunden vor dem Fernsehapparat; eine mehrsträngige, komplizierte – oft sogar wahrhaft labyrinthische  – Handlung, undurchsichtige Charaktere, bei denen das altbekannte Schwarz-Weiß-Schema überhaupt nicht greift, privat meist angeschlagene Ermittler und dazu eine im wahrsten Sinne des Wortes kalte und düstere Atmosphäre, eingefangen vorzugsweise in blau-schwarzen Bildern.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drama, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ingrid Bergman – Ein Leben

Buchtitel: Ingrid Bergman – Ein Leben
Autor: Thilo Wydra
Verlag: DVA (Randomhouse), 25. April 2016
Umfang: Gebunden, Schutzumschlag, 752 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-421-04673-4
Preis: € 28,00 [D] | € 28,80 [A] | CHF 36,90, E-Buch: € 22,99

Ein Beitrag von Julian Dax:

In einer Zeit wie der unseren, in der jede mehr oder eher weniger talentierte Eintagsfliege in geradezu inflationärer Weise das Etikett „Superstar“ verpasst bekommt, in der sogar ein vierzehnjähriges Zwillingspärchen, das eigentlich über gar kein anderes „Talent“ verfügt als permanente und penetrante Präsenz in den sog. sozialen Medien, angeblich 10 Millionen Fans in Begeisterung versetzt, in einer solchen Zeit also ist es dringend notwendig innezuhalten und sich die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes „Star“ vor Augen führen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kinotechnik: Interlock

Interlock war (ich verwende hier bewusst die Vergangenheitsform, obwohl es sicher noch viele einsatzbereite Systeme gibt) ein Projektionssystem in den analogen Kinos, bei dem mehrere Kinosäle mit nur einer 35 mm-Filmkopie bespielt werden konnten.
Da der Filmstreifen zwischen den Projektoren in teilweise anderen Vorführräumen eine gewisse Strecke zurücklegen musste, liefen die Filme immer mit einem konstanten zeitlichen Versatz in den einzelnen Sälen.

Die Filmkopie wird vom oberen Teller abgewickelt…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Kino-Nostalgie, > Kinotechnik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

The Void

Land: USA 2016
Regie: Jeremy Gillespie, Steven Kostanski
Mit: Aaron Poole, Kenneth Welsh, Daniel Fathers
Label: Ascot Elite Home Entertainment
Veröffentlichung: 19.6.2017
FSK: 16

Ein Beitrag unseres Horrorspezialisten Julian Dax:

© Ascot Elite

Schlägt man im Wörterbuch nach, so findet sich unter „void“ die Übersetzung „Leere“. Nach dem Anschauen des gleichnamigen Films, auf der Hülle vollmundig als „großartig, gnadenlos, einzigartig“ angepriesen, kommt der Rezensent beinahe zwangsläufig zu dem Schluss, mit dem Titel soll der Geisteszustand der Macher benannt werden, denn was da geboten wird, spottet im Grunde jeder Beschreibung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen