Convoy

Land: USA 1978  Regie: Sam Peckinpah  Mit: Kris Kristofferson, Ali MacGraw, Ernest Borgnine  LabelWeltkino  VÖ: 25.1.2019  FSK: 12 – Ein Beitrag von Julian Dax:

© Weltkino

Besonders viele Filme gibt es nicht, die auf einem populären Song basieren; insofern ist Convoy aus dem Jahr 1978 schon allein deswegen etwas Besonderes.
Ein gewisser C.W. McCall hatte 1977 einen weltweiten Hit mit dem Song Convoy, der im Grunde genommen lediglich aus zahlreichen Slangausdrücken von Truckern besteht, die in der damaligen Zeit über CB-Funk ständig in Kontakt miteinander standen und vor allem auch einander vor Polizisten warnten, die irgendwo auf den endlosen Highways auf der Lauer lagen, in der Hoffnung, jemandem einen Strafzettel wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zu verpassen. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Action, Drama | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Gruft des Grauens

Originaltitel: The Grave of the Vampire  Land: USA 1972  Regie: John Patrick Hayes  Mit: Wiliam Smith, Michael Pataki, Lyn Peters, Diane Holden, Lieux Dressler  LabelStudio Hamburg Enterprises  VÖ: 18.1.2018  FSK: 18 – Ein Beitrag von Julian Dax:

© Studio Hamburg Enterprises

Hat eigentlich jemals ein frustrierter DVD-Gucker erwogen, die betreffende Vertriebsfirma zu verklagen wegen irreführender bzw. absolut falscher Behauptungen? Falls nicht, dann wäre Die Gruft des Grauens aus dem Jahre 1972 ein ganz heißer Kandidat, solch einen Versuch zu unternehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Horror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Flyboys – Helden der Lüfte

Land: USA/F/GB 2006  Laufzeit: 139 Minuten  Regie: Tony Bill  Darsteller/innen: James Franco, Martin Henderson, David Ellison, Jennifer Decker, Jean Reno
Aus meiner Kategorie: Filme, die die Welt nicht braucht!

© 20th Century Fox

 

Wahrscheinlich gab es in den letzten Monaten durchaus ein paar noch doofere Filme, aber wer mag sich die noch mal schmerzend ins Gedächtnis zurück quälen?
Tatsache ist, Flyboys – Helden der Lüfte ist ziemlich galletreibend. Denn was sich Regisseur Tony Bill zusammen mit dem früheren Produzenten von Roland Emmerich, Dean Devlin, da erlaubt hat, kann man nur als permanente Ansammlung von Peinlichkeiten bezeichnen, die als Actionfilm verkauft wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsfilm | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Babylon Berlin

Buchtitel: Babylon Berlin  Autor: Michael Töteberg [Hrsg.] Verlag: Kiepenheuer & Witsch, September 2018  Umfang: 352 Seiten, Hardcover, gebunden, Schutzumschlag, Leseband, 22.2. x 28.3 cm  ISBN: 978-3-462-05250-3  Preis: 34 Euro

© Kiepenheuer & Witsch

Welches Babylon-Buch meinen Sie? fragt die hyperaktive Buchhändlerin zurück und schiebt mich schon mal in Richtung des Thementisches zur erfolgreichen TV-Serie. Den Fotoband, erwidere ich, mit Belletristik habe ich schon lange keinen Vertrag mehr… Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bad Spies

Originaltitel: The Spy who dumped Me  Land: USA 2018  Laufzeit: 117 min.  Regie: Susanna Fogel  Mit: Mila Kunis, Kate McKinnon, Justin, Theroux, Gillian Anderson Label: Studiocanal  : 10.1.2019 – Ein Beitrag unseres Filmagenten Julian Dax:

© Studiocanal

 

Frage:
Woran merkt man, dass eine angebliche Actionkomödie ein großes Problem hat?

Antwort:
Nicht einmal die unter den Extras zu findenden Outtakes reizen zum Lachen, geschweige denn der eigentliche Film. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, Komödie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lecker Nachos im Kino knabbern

Gehören Sie auch zu den Zuschauern, die Nachos im Kino futtern?
Sieht ja auch unerreicht lecker aus, diese pikante Käsesoße nach mexikanischer Art:

nacho-vorne Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Kommentar, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Mehr Kunst als Werbung – Das DDR-Filmplakat 1945–1990

Buchtitel:  Mehr Kunst als Werbung – Das DDR-Filmplakat 1945–1990
Autor: Detlef Hembold  Verlag: Bertz+Fischer, Mai 2018
Umfang: 672 Seiten, 6.385 Abb., Hardcover, 27.8 x 32.5 cm  ISBN: 978-3-86505-410-4 Preis: 76 Euro Subskription, seit 1.8.2018: 96 Euro

© Bertz + Fischer

Als ich im Sommer 2018 in Berlin weilte, habe ich auch das Filmmuseum in Potsdam besucht, das zu dieser Zeit im Treppenhaus (!) eine kleine Ausstellung zum Thema DDR-Filmplakate veranstaltet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Don’t Fuck with the President!

Michael Moore ist wieder da: Am 17. Januar startet sein neuer Film Fahrenheit 11/9, der sich mit Donald Trump befasst. Zur Einstimmung spendiert der deutsche Verleih Weltkino Feuerzeuge, Kondome … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Samstagabendhelden

Autor:  Tim Pröse  Verlag: Heyne, November 2018  Umfang: Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 18 s/w Abbildungen  ISBN: 978-3-453-20190-3  Preis: € 20 [D] | € 20.60 [A] | CHF 28.90 empfohlen
Gelesen hat Julian Dax

© Heyne-Verlag

Kennen Sie Die Lochis?
Wissen Sie, wer Dagi Bee ist?
Oder Pietro und Sarah Lombardi?

Sollten Sie älter sein als 15, sagen Ihnen diese Namen sicher wenig bis gar nichts, denn es handelt sich dabei um Facebook- bzw. YouTube- oder Instagram-„Helden“ von heute.

Nach der Lektüre von Tim Pröses neuem Buch Samstagabendhelden hat man den mehr als begründeten Verdacht, dass über diese und ähnliche Gestalten nie jemand ein Buch verfassen wird – und das ist auch gut so! Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

CinemaxX GoldCard – Ein Jahr Kinoflatrate im Selbstversuch

© CinemaxX Entertainment GmbH & Co. KG

Da ich sehr viel ins Kino gehe, sollte sich eine Jahreskarte für mich lohnen!
Die kostet bei CinemaxX zwar stolze 399 Euro, aber wenn ich das durch 52 Wochen teile, bin ich bei 7.67 Euro.
Wenn ich also mehr als 1 Mal pro Woche einen Film gucke, hat sich die Karte schon gerechnet… Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Kommentar | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Hitchcock’s Blondes – Erfindung eines Frauentyps

Titel: Hitchcock’s Blondes – Erfindung eines Frauentyps  Autor: Thilo Wydra
Verlag: Schirmer/Mosel, Dezember 2018  Umfang: 232 Seiten, 83 Abbildungen  ISBN: 978-3-8296-0835-0  Preis: € 39.80, (A) € 41,- , CHF 45.80 – Gelesen hat Julian Dax

© Schirmer/Mosel Verlag

Im Grunde genommen gibt es das ultimative Buch über einen der genialsten Regisseure der Filmgeschichte bereits; es heißt bei uns Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?, ist im Jahre 1966 erschienen und besteht aus einem ca. 50-stündigen Gespräch mit dem großen Bewunderer Francois Truffaut. Dennoch ist jetzt unter dem Titel Hitchcock’s Blondes – Erfindung eines Frauentyps ein weiterer sehr lesenswerter Band erschienen, wobei der Verfasser Thilo Wydra – von ihm stammt übrigens auch eine ausgezeichnete Ingrid Bergman-Biographie – einen anderen Weg gewählt hat, um sich einigen der bekanntesten Filme Alfred Hitchcocks anzunähern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SIBEL gucken – und Tee trinken

Am 27.12.2018 startet der vielfach ausgezeichnete Spielfilm SIBEL in den deutschen Kinos. Verleiher Arsenal spendiert dazu kleine Tütchen einer winterlichen Teemischung:

Veröffentlicht unter Drama | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

LASERPOPE – The Movie

Der Trailer existiert schon, hoffentlich wird aus Lukas Rinkers Kurzfilm LASERPOPE auch noch der angestrebte Langfilm:

Der Film ist eine Abschlussarbeit an der Hochschule Mainz, Kontakt über die Webseite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, SciFi | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gérard: Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu

OriginaltitelGérard, cinq années dans les pattes de Depardieu  Buchtitel: Gérard: Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu  Autor: Mathieu Sapin, Silv Bannenberg (Übersetzung), Olav Korth (Lettering)  Verlag: Reprodukt, März 2018  Umfang: 160 Seiten, farbig, 20.5 x 27.5 cm, Hardcover ISBN: 978-3-95640-143-5  Preis: 24 Euro

© Reprodukt

Das erste Mal nahm ich Gérard Depardieu in der Proll-Komödie Les Valseuses (1974) wahr: Die wurde in deutschen Kinos nämlich mit dem gezielt indiskreten Spruch „Der Filmtitel kann aus Jugendschutzgründen nicht übersetzt werden“ beworben, was mein Interesse mächtig weckte… Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Kinogucker wünscht #*?=)(/&%$§“! Weihnachten!

Wenn Sie das hier geschmacklos finden und Weihnachten lieber im Kreise Ihrer Lieben verbringen, bitteschön: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BlacKkKlansman

Land: USA 2018  Regie: Spike Lee  Mit: John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier, Topher Grace, Alec Baldwin  LabelUniversal Pictures Home Entertainment  VÖ: 21.12.2018  FSK: 12  –  Ein Beitrag von Julian Dax:

© Universal 2018

 

Von Friedrich Dürrenmatt stammt der Ausspruch „Wer dermaßen auf dem letzten Loch pfeift wie wir, dem kommt nur noch die Komödie bei.“

Zwar bezog er sich dabei auf die Ära des kalten Krieges und man kann auch nicht unbedingt davon ausgehen, dass Spike Lee dieses Zitat kennt, beherzigt es auch er und dreht mit BlacKkKlansman eine zutiefst böse Komödie über den offensichtlich unausrottbaren Rassismus in den USA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drama, Komödie | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Von Löwen und Lämmern

Land: USA 2007  Regie: Robert Redford  Mit: Robert Redford, Meryl Streep, Tom Cruise  LabelStudio Hamburg Enterprises  VÖ: 7.12.2018 FSK: 12 – Ein Beitrag von Julian Dax:

© Studio Hamburg Enterprises

 

Wie war das doch gleich mit dem Unterschied zwischen gut gemeint und gut?

Wem das nicht so ganz klar ist, dem sei Robert Redfords Film Von Löwen und Lämmern aus dem Jahr 2007 empfohlen.

„FESSELND, PROVOKATIV, BRISANT“ steht auf der Hülle; LANGWEILIG, ÜBERFLÜSSIG, VERWORREN trifft die Sache allerdings wesentlich genauer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drama | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Laurel & Hardy – Das Original Vol. 1

Land: USA 1923 – 2009  Mit: Stan Laurel & Oliver Hardy  LabelStudio Hamburg Enterprises  VÖ: 14.12.2018 FSK: 6

© Studio Hamburg Enterprises

Auch wer glaubt, schon alles von Laurel & Hardy im Archiv zu haben, stößt immer wieder auf Neuveröffentlichungen. Kürzlich ist eine weitere DVD erschienen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komödie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Highlander

Land: USA 1985  Regie: Russell Mulcahy  Mit: Christopher Lambert, Sean Connery, Roxanne Hart, Clancy Brown  LabelWeltkino  VÖ: 14.12.2018  FSK: 16
Ein Beitrag unseres einzigartigen Julian Dax:

© Weltkino

„A Kind Of Magic“ – das ist nicht nur ein Titel von Queen; mit diesem Ausspruch, begleitet von einem charmanten Augenzwinkern, „erklärt“ Connor McLeod mehr als einmal seine Existenz als Unsterblicher.
Was das mit Queen zu tun hat?
Wie allgemein bekannt, wurden etliche Songs speziell für Highlander, Russell Mulcahys Überraschungserfolg aus dem Jahre 1986, von Queen geschrieben und produziert; die Kombination aus einer aberwitzigen Geschichte und einem pompösen Soundtrack funktionierte damals wunderbar und tut es auch über 30 Jahre später noch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, Fantasy | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Papillon

Land: USA 2017  Regie: Michael Noer  Mit: Charlie Hunnam, Rami Malek, Tommy Flanagan, Eve Hewson, Roland Møller, Nina Senicar, Michael Socha, Christopher Fairbank LabelConstantin Home Entertainment  VÖ: 29.11.2018  FSK: 12 – Ein Beitrag von Julian Dax:

Im Grunde genommen sind Filme, in denen es um den Ausbruch aus einem angeblich ausbruchsicheren Gefängnis  geht, ein eigenartiges Genre, vor allem wenn es sich dabei um eine wahre Geschichte handelt. Da man weiß, dass es der Protagonist letztlich doch noch schafft zu entkommen, hält sich die Spannung oftmals in gewissen Grenzen. Umso fragwürdiger erscheint es dann, wenn von einem bereits existierenden Film auch noch ein Remake erscheint, so wie im vorliegenden Fall von Papillon, den Franklin J. Schaffner bereits 1973 mit Steve McQueen und Dustin Hoffman sehr erfolgreich auf die Leinwand gebracht hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen