Ben & Jerry’s – Unilever im Dienste der Volksgesundheit

Am 10.3. hatte ich darüber berichtet, dass die Kinobecherchen mit Ben & Jerry’s-Eis statt bisher 150 ml nun plötzlich nur noch 100 ml Inhalt haben:

Eine Freundin hat deswegen mal beim Unilever-Konzern nachgefragt, hier die Antwort:

Sehr geehrte Frau XYZ,

vielen Dank für Ihre Anfrage an BEN & JERRYS.
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Eiskreationen.

Wir haben im Rahmen des Unilever Nachhaltigkeitsprogramms und im Sinne einer ausgewogenen Ernährung unsere Ben & Jerry´s Shorties an den Marktstandard angepasst und die Verpackungsgröße von 150 ml auf 100 ml reduziert.

Unser Ziel ist es unseren Verbrauchern leckeren Eisgenuss mit pro Portion nicht mehr als 280 kcal und nicht mehr als 28 g Zucker anzubieten. 

Die endgültige Preisgestaltung der einzelnen Produkte liegt nicht in unseren Händen, sondern wird von den jeweiligen Einzelhandelsgeschäften vorgenommen und kann daher in verschiedenen Handelsketten bzw. an verschiedenen Standorten auch unterschiedlich sein.

Ich hoffe, ich habe ihre Frage umfassend beantwortet, und würde mich freuen, wenn wir Sie auch künftig wieder zu unseren zufriedenen Kunden zählen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr BEN&JERRY´S Konsumentenservice
Chantal Bahmann

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.