Die Marvel Kinofilme – Von Iron Man bis Avenger Infinity War

Titel: Die Marvel Kinofilme – Von Iron Man bis Avenger Infinity War  Originaltitel: MARVEL Studios All Your Questions Answered  Autoren: Adam Bray, Simone Heller/Marc Winter (Übersetzung)  Verlag: Dorling Kindersley, April 2018  Umfang: 128 Seiten, 18.9 x 23.9 cm  ISBN:  978-3-8310-3533-5  Preis: 14,95 Euro

© Dorling Kindersley

Seit etwa 10 Jahren bringen die Marvel-Studios immer mehr Superheldenfilme auf die Leinwände. Wenn Sie – wie der Verfasser dieser Zeilen – keinen richtigen Durchblick bei diesem inflationären Auftreten mehr haben, ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

24 Hours to Live

Land: USA 2017  Regie: Brian Smrz  Mit: Ethan Hawke, Xu Qing, Paul Anderson, Rutger Hauer, Liam Cunningham, Nathalie Boltt, Tanya van Graan
LabelUniversum-Film  : 11.5.2018  FSK: 16

Ein Beitrag unseres Einzelkämpfers Julian Dax:

© Universum-Film

Auch wenn es für einige überraschend erscheinen mag, ausgerechnet Ethan Hawke, den Spezialisten für feinfühlige Charaktere in Indiefilmen in einem äußerst rabiaten Actionkracher zu sehen – in Filmen wie Training Day, Getaway oder dem Remake von Das Ende – Assault On Precinct 13 hat er bereits mit Erfolg bewiesen, dass er auch mit (mindestens!) einer Waffe in der Hand überzeugen kann.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Titan

Land: USA 2017  Laufzeiten: 107 bzw. 111 min.  Regie: Lennart Ruff
Mit: Sam Worthington, Taylor Schilling, Nathalie Emmanuel, Agyness Deyn, Tom Wilkinson  LabelEurovideo  VÖ: 9.5.2018  FSK: 16

Ein Beitrag unseres Futuristen Julian Dax:

© Eurovideo

Hätte Mary Shelley geahnt, dass ihr im zarten Alter von 18 Jahren verfasster Roman als eine praktisch nie versiegende Inspirationsquelle für Generationen von Drehbuchautoren herhalten muss, hätte sie es sich vielleicht überlegt und das Manuskript von „Frankenstein“ wieder in der Schublade verschwinden lassen. Auch Titan, das Erstlingswerk des deutschen Regisseurs Lennart Ruff, borgt sich die Idee vom fatalen Eingriff in die Schöpfung bei ihr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, SciFi | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Entenhausener Filmklassiker

Buchtitel: Entenhausener Filmklassiker Verlag: Egmont Comic Collection, April 2018  ISBN: 978-3-7704-4000-9  Umfang: 432 Seiten, 17 x 24 cm  Preis: 30 Euro

© 2018 Disney

Obwohl ich weitgehend ohne Comics aufgewachsen bin, ist mir seit Jahrzehnten eine Geschichte im Gedächtnis geblieben: Wohl Ende der 60er Jahre las ich in einem Walt Disneys Lustigem Taschenbuch die Comicversion von Jules Vernes Der Kurier des Zaren. Schon damals adaptierte man also literarische Vorlagen…
Aber auch Filme werden gerne entengerecht bearbeitet: So bietet der gerade veröffenlichte Sammelband Entenhausener Filmklassiker dem Kinofreund zehn Comic-Interpretationen von bekannten Kinofilmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger – Buch & Ausstellung

Wir unterbrechen unser Filmprogramm für einen wichtigen kulturellen Hinweis:

© TASCHEN

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Kurier – In den Fängen des Kartells

Originaltitel: Beast Of Burden  Land: USA 2018  Regie: Jesper Ganslandt
Mit: Daniel Radcliffe, Grace Gummer, Pablo Schreiber, Renée Willett
LabelAscot Elite Home Entertainment  Veröffentlichung: 11.5.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres Logistikexperten Julian Dax:

Ein Mann mit einer Menge privater und beruflicher Probleme fährt nachts von Birmingham nach London. Während der Fahrt telefoniert er mit all den Personen, die mit seinen Schwierigkeiten zu tun haben, angefangen bei seiner eifersüchtigen Gattin, über einen unfähigen Mitarbeiter bis hin zu einer verzweifelten Frau, die als Ergebnis einer einzigen sexuellen Begegnung mit ihm kurz vor der Entbindung steht und ihn um Beistand bittet.
Locke heißt der Film von 2014 (der „deutsche“ Titel lautet No Turning Back) und bietet Tom Hardy die Gelegenheit, sein ganzes Können unter Beweis zu stellen, ist er doch für die Dauer von 82 Minuten der einzige Mensch, den man zu sehen bekommt; alle anderen kann man nur hören. Und obwohl man nur eine einzige Person sieht – und das auch nur an einem einzigen Schauplatz und bei einer einzigen Tätigkeit – entwickelt der Film eine beträchtliche Spannung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tabula Rasa – Staffel 1

Land: Belgien 2017  Regie: Jonas Govaerts, Kaat Beels  Mit: Veerle Baetens, Stijn Van Opstal, Gene Bervoets, Hilde Van Mieghem, Natali Broods, Jeroen Perceval, Peter Van Den Begin, Cecile Enthoven, François Beukelaers, Lynn Van Royen, Tom Audenaert, Ruth Beeckmans  LabelPandastorm  VÖ: 30.3.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres Psychologen Julian Dax:

© Pandastorm

Es ist schon erstaunlich, was in den letzten Jahren aus „kleinen“ Ländern an Filmen und Serien kommt. Nach Dänemark mit Borgen, Die Erbschaft und Countdown Kopenhagen tritt nun auch Belgien erneut auf den Plan und liefert nach Code 37 mit Tabula Rasa eine weitere Ausnahmeserie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Thriller | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Score – Eine Geschichte der Musik

Land: USA 2017  Regie:Matt Schrader  Mit: Hans Zimmer, John Williams, Danny Elfman, Trent Reznor, Randy Newman, Howard Shore, Rachel Portman, Jerry Goldsmith, Quincy Jones, James Horner uvm. LabelNFP  Veröffentlichung: 9.5.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres musikalischen Julian Dax:

© NFP

Bittet man einen beliebigen Filmfreund, ein paar Takte aus seiner Lieblingsfilmmusik zu singen oder zu summen, so fällt das Ergebnis in der Regel nicht allzu überraschend aus; ob der Darth Vader-Marsch aus Star Wars, das Indiana Jones-Motiv oder die berühmten fünf Töne aus Close Encounters Of The Third Kind – die Chancen stehen nicht schlecht, dass John Williams´ Musik auf jeden Fall dabei ist. Williams ist es auch, der in erster Linie im Gedächtnis bleibt, nachdem man Matt Schraders Dokumentarfilm Score – Eine Geschichte der Filmmusik gesehen hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dok-Film, Musikfilm | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

All American Ads of the 50s / 90s

Buchtitel: All American Ads of the 50s / All American Ads of the 90s
Autoren: Jim Heiman [Hrsg.]  VerlagTASCHEN, April 2018
Preis: Je 30 Euro  ISBN: 978-3-8365-5132-8 / 978-3-8365-6567-7
Umfang: Hardcover, 19,6 x 25,5 cm, 680 Seiten / Hardcover, 19,6 x 25,5 cm, 656 Seiten

© TASCHEN

Ich geb’s ja zu, dass ich meist von Werbung genervt bin…
Ausnahmen sind die Kompilationen von Werbefilmen (Cannes-Rolle etc.) im Kino sowie die wunderschönen viersprachigen (englisch, deutsch, französisch, spanisch) Werbebände aus dem TASCHEN-Verlag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

The Monster Project

Land: USA 2017  Regie: Victor Mathieu Mit: Toby Hemingway, Justin Bruening, Yvonne Zima, Murielle Zuker, Steven Flores  Label: Pierrot le Fou  VÖ: 27.4.2018  FSK: 16

Ein Beitrag unseres Horror-Experten Julian Dax:

© Pierrot le Fou

Eigentlich sollte man als Filmrezensent  stets Fairness und Objektivität walten lassen und daher möglichst wenig über einen zu  besprechenden Film wissen. Eigentlich. Im Falle von The Monster Project allerdings hätte sich der Schreiber dieser Zeilen gewünscht, er hätte sich wenigstens ein bisschen besser informiert, denn dann hätte er sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, diesen Film anschauen und besprechen zu müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horror | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Unsichtbaren – Wir wollen leben

Land: Deutschland 2017  Regie: Claus Räfle  Mit: Max Mauff, Alice Dwyer, Ruby O. Fee, Aaron Altaras, Victoria Schulz  LabelTobis  Veröffentlichung: 27.4.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres Historikers Julian Dax:

© TOBIS

Als Propagandaminister Joseph Goebbels im Juni 1943 verkündete, Berlin sei jetzt „judenfrei“, war auch das eine Lüge. Schätzungsweise 7000 jüdischen Bürgern gelang es unterzutauchen, von denen etwa 1500 das Kriegsende erlebten, ohne vorher denunziert, entdeckt, deportiert und getötet zu werden. Am Beispiel von vier Überlebenden erzählt Claus Räfles Film Die Unsichtbaren – Wir wollen leben äußerst eindrucksvoll deren Schicksal.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drama | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Film ab – Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt

Buchtitel: Film ab – Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt
Originaltitel: Film & TV Locations: a Spotter’s Guide  Autor: Laurence Phelan, Jens Bey (Übersetzung)  Verlag: Lonely Planet, Februar 2018  ISBN: 978-3-82972670-2
Umfang: 128 Seiten, 18 x 18 cm  Preis: 14,99 Euro

© lonely planet/Mairdumont

An alle Filmfreaks, die schon alles gesehen haben: Gucken war gestern, heute reisen wir zu den Drehorten berühmter Streifen. Dieser brandneue Ratgeber aus der legendären lonely planet-Buchreihe hilft gezielt bei der Planung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Star Wars: Die letzten Jedi

Land: UK 2017  Regie: Rian Johnson  Mit: Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega  LabelDisney  Veröffentlichung: 26.4.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres ehemaligen (!) Jedi-Ritters Julian Dax:

© 2001 SNOWBOUND, ALL RIGHTS RESERVED

Star Wars Fans müssen wirklich hart im Nehmen sein, wenn man überlegt, was ihnen die Macher dieser unendlichen Geschichte schon so alles vorgesetzt haben: kämpfende Teddybären am Ende von Die Rückkehr der Jediritter, Jar Jar Binks und fischköpfige Aliens mit französischem Akzent (zumindest in der deutschen Synchronisation) in Die dunkle Bedrohung, ein nachträglich von George Lucas manipulierter zuerst schießender Greedo in Eine neue Hoffnung, eine sich über alle Filme erstreckende schrecklich wichtig nehmende Philosophie und nicht zuletzt eine unüberschaubare Menge an Merchandisingmüll, die man als Fan natürlich besitzen sollte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, Komödie, SciFi | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

MuskatnuSS, ‚err Müller!

Dem heutigen Geburtstagskind will ich keinesfalls gratulieren, sondern es vielmehr der Lächerlichkeit preisgeben. Louis de Funès geniale Parodie aus dem Film Le grande restaurant (1966) ist dazu bestens geeignet:

In Deutschland ist die Komödie unter den Titeln Scharfe Kurven für Madame, Oscar hat die Hosen voll oder auch Das große Restaurant bekannt.

Veröffentlicht unter Komödie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Madame

Land: Frankreich 2017  Laufzeit: 87 bzw. 91 min.  Regie: Amanda Sthers
Mit: Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma, Tom Hughes, Michael Smiley LabelStudiocanal  Veröffentlichung: 19.4.2018  FSK: 0

Ein Beitrag unseres Gesellschaftsexperten Julian Dax:

© Studiocanal

Wenn Sie es mögen, reichen, gelangweilten, zickigen Unsympathen bei ihrem nutzlosen Tun zuzuschauen, dann ist Madame ein Film für Sie; alle anderen Zuschauer sollten einen möglichst weiten Bogen um diese völlig missglückte angebliche Komödie machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komödie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Ausnahmefotograf David LaChapelle signiert im TASCHEN Store Köln

Wir unterbrechen unser Filmprogramm für einen wichtigen kulturellen Hinweis:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tarantino – Der Kultregisseur und seine Filme

Buchtitel: Tarantino – Der Kultregisseur und seine Filme
Originaltitel: Tarantino: A Retrospective  Autor: Tom Shone, Claire Roth (Übersetzung)  Verlag: Knesebeck, April 2018  ISBN: 978-3-95728-189-0
Umfang: 256 Seiten, gebunden, 24.8 x 29.2 cm, Schutzumschlag  Preis: 40  Euro

© Knesebeck-Verlag

Obwohl der 1963 geborene Quentin Tarantino erst bei 8 Spielfilmen Regie führte, gilt er seit seinem Kinodebüt als Kultregisseur. Letztes Jahr erschien das ultimative Buch über das Multitalent, nun endlich die deutsche Übersetzung, welche Leben und Schaffen des Filmemachers, Drehbuchautoren, Kameramanns und Schauspielers beleuchtet… Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gun Shy

Land: UK 2017  Regie: Simon West
Mit: Antonio Banderas, Olga Kurylenko, Ben Cura, Mark Valley
LabelAscot Elite Home Entertainment  Veröffentlichung: 20.4.2018  FSK: 12

Ein Beitrag unseres schwer genervten Mitarbeiters Julian Dax:

© Ascot Elite

In der beiliegenden Presseinformation wird als Filmgenre „Actionkomödie“ angegeben, auf der Hülle der Blu-ray heißt es vollmundig: „Durchgedrehte Comedy mit Antonio Banderas als Action-Held wider Willen!“ sowie „vom Regisseur von The Expendables & The Mechanic. Hmm… Schau´n mer mal!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Action, Komödie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grace Jones – Bloodlight and Bami

Land: USA 2017  Regie: Sophie Fiennes  Mit: Grace Jones
LabelAscot Elite Home Entertainment  Veröffentlichung: 9.3.2018  FSK: 0

Ein Beitrag unseres Musikologen Julian Dax:

© Ascot-Elite

Ikone, die: ursprünglich ein Heiligenbild in der Ostkirche, mittlerweile auch ein Idol innerhalb eines bestimmten Bereichs, z.B. der Popmusik.
Soweit die Definition eines häufig verwendeten, noch häufiger missbrauchten Begriffs. Wer ist nicht alles schon mit diesem Beinamen bedacht worden?! Während die vor nicht allzu langer Zeit verstorbenen David Bowie und Prince vollkommen zu Recht als solche bezeichnet wurden und werden, sieht es bei den noch lebenden Stars eher mau aus; Justin Bieber? Lady Gaga? Helene Fischer gar??? Sehen Sie, gar nicht so einfach!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikfilm | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lexikon des internationalen Films 2017

Titel: Lexikon des internationalen Films 2017
Autoren:
 Jörg Gerle, Horst Peter Koll [Hrsg.]  Verlag: Schüren Verlag, März 2018  Umfang: 544 Seiten, 21.3 x 15 cm  ISBN: 978-3-89472-945-5  Preis: 24.90  Euro

© Schüren-Verlag

Die Zitterpartie hat ein Ende! Nachdem die Zeitschrift FILMDIENST nach immerhin 70 Jahren Ende 2017 ihre gedruckte Ausgabe eingestellt hat, stand die Zukunft des letzten deutschen Filmlexikons in Buchform ebenfalls auf der Kippe. Doch allen Zweiflern zum Trotz erschien vor ein paar Tagen das Lexikon des internationalen Films 2017. Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar