Schlagwort-Archive: Enno Patalas

Kino-Nostalgie: Die Zeitschrift „Filmkritik“

Die Zeitschrift Filmkritik erschien im Januar 1957 erstmalig und brachte frischen Wind in die Szene. Einer der Mitbegründer war der Filmhistoriker Enno Patalas, der spätere Direktor des Münchner Filmmuseums. Jeden Monat erschien eine Ausgabe, die Filmkritik soll damals die meistgeklaute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Filmbuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Filmbücher aus dem Hause rororo

Auch der Rowohlt-Taschenbuchverlag hatte mal eine Schiene mit Filmbüchern. Das bekannteste Werk dürfte wohl James Monacos Film verstehen sein, der Titel ist – in einer aktualisierten Ausgabe – noch heute im Programm. Und Jerry Lewis´ Autobiografie:

Veröffentlicht unter > Filmbuch, > Kino-Nostalgie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen