Zwei neue Autobiografien von zwei alten Herren: Werner Herzog und Edgar Reitz

Das Sommer 2022 bescherte uns die Autobiografien von zwei alten Herren, die auf viele Jahrzehnte des Filmemachens zurückblicken:

© Rowohlt / Hanser

Edgar Reitz (* 1932) war ab 1953 in Sachen Film aktiv und wurde mit seiner TV-Serie Heimat berühmt.

Autor: Edgar Reitz  Titel: Filmzeit, Lebenszeit – Erinnerungen  Verlag: Rowohlt, September 2022  Umfang: 672 Seiten  ISBN: 978-3-7371-0159-2  Preis: 30 Euro, E-Buch 24.99 Euro.


Werner Herzog (* 1942) legte 1962 seinen ersten Kurzfilm vor. Berühmt und berüchtigt sind seine 5 Filme mit Klaus Kinski.

Autor: Werner Herzog  Titel: Jeder für sich und Gott gegen Alle – Erinnerungen  Verlag: Hanser, August 2022  Umfang: 352 Seiten  ISBN: 978-3-446-27399-3 Preis: 28 Euro, E-Buch 20.99 Euro.

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter > Filmbuch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zwei neue Autobiografien von zwei alten Herren: Werner Herzog und Edgar Reitz

  1. Thomas Hönemann schreibt:

    Zwei ausführliche Besprechungen der Bücher finden Sie auf http://www.heimat123.de.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..