Freikartensperre im CinemaxX – mal wieder

Heute startet der neue James Bond-Film und im CinemaxX hat man gleich Hinweise zur Freikartensperre ausgehängt:

Unter Freikartensperre versteht man eine Regelung in den deutschen Kinos, bei der der Filmverleih dem Kinobetreiber untersagt, alle Zuschauer/innen mit Freikarten (also auch registrierte Pressevertreter/innen) in einen bestimmten Film zu lassen. In der Praxis betrifft das nur Filme, bei denen mit vielen Zuschauer/innen zu rechnen ist (Blockbuster).

Dieser Beitrag wurde unter > Kommentar abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.