Dune, der Eisplanet, im CinemaxX Heilbronn

Eine brachiale Neuverfilmung, die mit gewaltigen Schauwerten aufwarten kann: Bombastisch, opulent und mit einem Ton, der mich an das kurzlebige Tonsystem SENSURROUND (Artikel) erinnerte. Das ganze CinemaxX 1 hat gezittert und gebebt. Die Geschichte selber bietet – wenn man David Lynchs Versuch von 1984 und den grottigen TV-Zweiteiler mit Uwe Ochsenknecht (!) kennt, nichts Neues.
Ich freue mich trotzdem jetzt schon auf die Fortsetzung.

Das hat mir im CinemaxX nicht gefallen:

  • Die Temperatur in Saal 1 war nicht kalt, sondern saukalt. Und es zog mächtig. War wohl als Kontrast zum glutheißen Wüstenplaneten gedacht.
  • Die Maskenpflicht im Saal wurde nicht kontrolliert. Keine/r der anwesenden Zuschauer/innen trug eine Maske am Platz.
    Ich rede jetzt nicht von denen, die Popcorn & Softdrinks in sich reinschaufelten…
  • Der Bildstand (Format CS) war auch in Kino 1 zu hoch: Unten fehlte ein Stück und oben wurde das Bild auf den Kasch projiziert.
  • Die Bildwand hat am oberen Rand links der Mitte gut sichtbare Falten, sie muss dringend nachgespannt werden.
Dieser Beitrag wurde unter > Kommentar, SciFi abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Dune, der Eisplanet, im CinemaxX Heilbronn

  1. AxelB schreibt:

    Gibt es noch eine ausführlichere Fimlkritik?
    Das mit dem Bildformat könnte daran gelegen haben, dass sie die IMAX-Fassung zeigten. Hätte natürlich nicht passieren sollen. Du scheinst dir da ein wirklich problemtisches Kino ausgesucht zu haben.
    Der Ton war allerdings korrekt. Der soll so unglaublich überwältigend ohrenbetäubend LAUT sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.