Charlie Chaplin: In Farbe – Vol. 2

Land: USA 1916  Mit: Charlie Chaplin  LabelStudio Hamburg Enterprises  VÖ: 15.5.2020  FSK: 6  Laufzeit: 82 min  Bildformat: 4:3

© Studio Hamburg

Studio Hamburg kramt weiterhin in den Archiven: Nach zwei Folgen Charlie Chaplin – Lost Movies und Charlie Chaplin: In Farbe – Vol 1 erschien nun die nächste Ausgabe nachträglich kolorierter Stummfilme.

Über den einflussreichsten Komiker der Filmgeschichte Charles Spencer Chaplin (1889 – 1977) brauche ich wohl kein Wort zu verlieren.
Wir finden auf der DVD drei Filme aus dem Jahr 1916, bei denen Chaplin für die Mutual-Studios Regie führte und auch gleich die Hauptrolle übernahm:

© Studio Hamburg

Die Filme im Einzelnen:

  1. Floorwalker / The Big Store / Der Ladenaufseher (28:39)
    Der Tramp wir im Kaufhaus misstrauisch beäugt, obwohl alle anderen Kunden wie die Raben klauen. Er trifft auf seinen Doppelgänger, den Ladenaufseher. Sie tauschen die Rollen, was zu einem gewaltigen Chaos führt…
  2. Behind the Screen / Hinter der Leinwand (24:24)
    Charlie ist Hilfsarbeiter in den Filmstudios, in denen gerade mehrere Filme parallel gedreht werden. Eine junge Frau auf Arbeitssuche schleicht sich in Männerkleidern ein, aber Charlie kann man nichts vormachen-
  3. One A.M. / Ein Uhr nachts (26:47)
    Chaplin spielt einen reichen Playboy, der hackedicht nach Hause kommt und Probleme mit seiner Wohnungseinrichtung hat…
    Ein herrlicher Solofilm des Meisters, den man als Fortsetzung zu A Night At The Show / Eine Nacht im Variété (1915) bezeichnen kann.

Alle drei Stummfilme kann man wahlweise in der originalen SW-Fassung oder in einer kolorierten Neuversion ansehen. Wer mit den wenigen englischen Zwischentiteln Probleme hat, kann deutsche Untertitel einblenden, die manchmal etwas holperig übersetzt sind. Das auf dem Cover erwähnte Bonusmaterial sucht man vergebens.


Charlie Chaplin: In Farbe – Vol 2. bietet weitere Frühwerke des genialen Komikers, für die sich wegen der farbigen Versionen weitere/neue/jüngere Interessenten begeistern könnten.


Mein Lesetipp: Das ultimative Chaplin-Buch findet sich in der Archiv-Reihe des TASCHEN-Verlages:

Dieser Beitrag wurde unter Komödie abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.