Filmreif kochen – Von Game of Scones bis Jurassic Pork

Buchtitel: Filmreif Kochen – Von Game of Scones bis Jurassic Pork
Autorin: Eva Dotterweich  Verlag: Lübbe, September 2019
Umfang: 160 Seiten  ISBN: 978-3-431-04146-0  Preis: 18 Euro

© Lübbe

Zugegeben, ich bin nicht so der große Freund von Kochbüchern! Doch wenn die Autorin den malerischen Namen Eva Dotterweich führt und das Buch den Zusatztitel Leckere Schweinereien für Film- und Serienfans trägt, bin ich dabei.

Beim Öffnen des Buches purzeln mir erst mal fünf Rezeptkarten entgegen, die auf weitere Kochbücher des Lübbe-Verlages verweisen, akzeptiert. Zum Einstieg Vorspann präsentiert die Autorin sogleich zwei Rezepte für passende Drinks – Prost!

So kocht der Frauenknast                  © Lübbe

Eva Dotterweich hat ihr ganz spezielles Kochbuch in einzelne Kapitel gegliedert, die jeweils sachkundig und gezielt mit den Namen und Inhalten von Filmen und Serien spielen. Im Einzelnen sind dies:

  1. Orange is the New Snack – Dafür könnte ich töten
    Ein halbes Dutzend Rezepte, die allesamt irgendwie orangene Speisen ergeben…
  2. Jurassic Pork – Lass die Sau raus
    Die Zubereitung von fleischigen Gerichten aus der Steinzeit
  3. Baking Bread – Brot ist meine Droge
    Ein Grundteig für verschiedene Backerzeugnisse
  4. Better Call Salt – Für gesalzenen Genuss
    Salzkruste, Salzbrezeln, kleine Salzkunde – und Zimtschnecken
  5. Trockenzeit
    Eine kleine Einweisung, wie man Fleisch und Früchte haltbar macht
  6. House of Tartes – Mächtig gut
    Gebackendes – pikant und süß
  7. Immer wieder sonntags – Guter Geschmack im Fadenkreuz
    Regionale Rezepte für Tatort-Ermittler quer durch Deutschland
  8. Mett Men – Überzeugt Mett Style
    Rezepte mit rohem und gar keinem Fleisch!
  9. Küchenhelfer
    Was man mit Küchengeräten so alles anstellen kann…
  10. Teufelsbraten – Höllisch guter Schnitt
    Nix für Vegetarier und Veganer
  11. Der Tarteortreiniger – Clean Eating
    Rezepte, die optisch irgendwie an Schottys Tätigkeit erinnern
  12. Game of Scones – Verdammt, die hauen mich vom Hocker
    Ein Grundteig – und ganz verschiedene Ergebnisse

Gerichte aus der Frühzeit unseres Planeten           © Lübbe

Das Buch Filmreif kochen – Von Game of Scones bis Jurassic Pork ist wie meine Lieblingsschokolade aus dem Schwabenland: Quadratisch, praktisch, gut.
Der Band ist mit Kenntnis und Liebe zur Materie verfasst, die grafische Gestaltung ist gelungen und hochwertig.
Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft: Eine Leseprobe können Sie hier abrufen.

Dieser Beitrag wurde unter > Filmbuch abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Filmreif kochen – Von Game of Scones bis Jurassic Pork

  1. Laura Palmer schreibt:

    Das schau ich mir mal an. Ein Filmkochbuch fehlt noch in meinem Küchenregal…

    Gefällt 1 Person

  2. ainu89 schreibt:

    Jetzt weiß ich, was auch jeden Fall auf meine Wunschliste für Weihnachten kommt😊

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.