Ein Jahr Kinoflatrate in der Übersicht – April 2019

Die Mission:
Ein Jahr Filme gucken im CinemaxX mit der goldenen Jahreskarte zu 399 Euro.
Hier die Daten vom April 2019:

Bumblebee Für einen Transformers-Film erstaunlich erträglich 10.20 Euro
Mary Poppins‘ Rückkehr Disney-Zuckerguss vom Übelsten 10.20 Euro
Kalte Füße Nicht nur Schweiger/Schweighöfer machen unterirdische Komödien 11.20 Euro
Glass Vorstellung wurde wegen defekter Tonanlage in Saal 2 verlassen 11.20 Euro
Manhattan Queen Prätentiöses J.Lo-Großstadtmärchen für ganz simple Gemüter 11.20 Euro
Plötzlich Familie Gäääähn… 11.20 Euro
Summe Januar 2019 65,20 Euro

Auch im Februar 2019 war die GoldCard nicht verfügbar…

Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz
Schnell, bunt und ganz viele Aha-Momente… 11.70 Euro
Holmes & Watson
Bei meiner Beschneidung hatte ich mehr zu lachen! 11.20 Euro
Alita – Battle Angel
Visuell beeindruckend, die zusammengeklaute Geschichte weniger 12.20 Euro
Sweethearts Karoline Herfurths 3. Regiearbeit ist hektisch, albern und auch mal lustig 11.20 Euro
Mein Bester und Ich
Halbwegs brauchbares US-Remake von Ziemlich beste Freunde (2011) 11.70 Euro
Summe Februar 2019 58.- Euro

CinemaxX teilt mit, dass die Zeitkarten ab März wieder erhältlich sind…

Captain Marvel
Laut, hektisch, lustig und – mit Katze! 15.70 Euro
Hard Powder
Überflüssiges „Einer nach dem Anderen“-Remake 11.70 Euro
Bohemian Rhapsody
Zum 2. Mal gesehen – diesmal die deutsche Fassung 10.00 Euro
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Nett & harmlos 11.20 Euro
Die Goldfische
Das Down-Syndrom-Mädchen ist die Beste. 11.70 Euro
Wir
Verstörendes Schlachtfest zum Diskutieren. 12 Euro
Dumbo
Tim Burton-Abenteuer oder Disney-Kitsch? 11.70 Euro
Summe März 2019 84.- Euro
Friedhof der Kuscheltiere
Angenehm kurzes Remake von Mary Lamberts King-Verfilmung von 1989 12.20 Euro
Shazam!
Witziges Superhelden-Kasperle-Theater 12.20 Euro
Hellboy – Call of Darkness
ARGH, der übelste Filme des Jahres! 12.20 Euro
Der Fall Collini
Sieht gut aus, ist aber arg grenzwertig 11.70 Euro
Lloronas Fluch
Schon wieder Jump Scare, diesmal mit einer Art Gardinenverkäuferin. 11.70 Euro
Avengers: Endgame
Tiefer, breiter, härter, pardon:
lauter, länger, bombastischer, epischer.
16.20 !
Euro
Summe April 2019 76,20 Euro

Jahressumme: 283.40 Euro

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Ein Jahr Kinoflatrate in der Übersicht – April 2019

  1. Stepnwolf schreibt:

    16,20 EUR für „Endgame“? Das war dann aber mit Rundum-Sorglospaket und inklusive Popcorn und Cola und so. 😉

    Liken

    • Liegeradler schreibt:

      Nein, nur eine Vorstellung mit 3-D-Brille,

      Liken

    • ainu89 schreibt:

      16,20 kann ich sogar toppen…aufgrund von Überlänge, 3D Zuschlag und Zuschlag für die großen Ledersitze kam die Karte meiner Freundin auf 17,70!

      Gefällt 1 Person

      • steffelowski schreibt:

        Ja, nicht billig. Aber der Film rechtfertigt es durchaus. Aber auch das ist sicherlich Geschmacksache. Sind das wirklich echte Ledersitze? Eher nicht, oder? Aber das nur mal nebenbei 😊

        Liken

      • ainu89 schreibt:

        Also für mich war er jeden Cent wert😉. Naja, ich vermute, dass es sich eher um Kunstleder handeln wird, wobei ganz ehrlich, ich finde die Stoffbezüge eigentlich um einiges gemütlicher aber die Lederimitate sind einfach so herrlich groß und breit😄

        Gefällt 1 Person

      • steffelowski schreibt:

        Ja, die sind schon echt bequem und die breiten Armlehnen sind auch praktisch. Nachteil am Kunstleder ist, dass man da -grad bei längeren Filmen – immer so schwitzt 😎
        Noch besser sind die Sitze, auf denen man sich richtig zurücklehnen kann und gleichzeitig Fußstützen ausfahren oder man einen Hocker für die Beine hat. Pures Wohlfühlen………

        Liken

      • ainu89 schreibt:

        Von diesen Sitzen hab ich bisher nur gehört bzw sie mal gesehen, die hat bei uns nämlich nur ein Kino und die verlangen wirklich horrende Preise dafür 😅

        Gefällt 2 Personen

      • steffelowski schreibt:

        Wie gemein, das Monopol dann auch noch schamlos auszunutzen.
        Schau dir mal das Savoy und das Astor in Hamburg an. Das sind dann halt die Segnungen der Großstadt 😎

        Gefällt 1 Person

      • ainu89 schreibt:

        Hab mir grad besagte Kinos im Internet angeschaut und ja, da kann ich dir nur zustimmen, das schaut wirklich aus wie im Kinohimmel…von sowas kann ich hier nur träumen 😅

        Gefällt 1 Person

      • steffelowski schreibt:

        Das hast du sehr schön beschrieben 😊 Na, vielleicht ergibt sich ja einmal eine Reise nach Hamburg. Heutzutage gibt es doch die viele günstige Möglichkeiten.
        Und nein, ich arbeite nicht für den Hamburger Tourismusverband 😎

        Liken

      • ainu89 schreibt:

        Hamburg will ich auf jeden Fall mal sehen, nur leider spielt da immer auch noch die Zeit eine Rolle…aber ich merk mir die Kinos auf jeden Fall mal vor, damit ich einen Besuch dort gleich mal fix einplanen kann😉

        Liken

      • Stepnwolf schreibt:

        Ayayaye. Das sind ja ganz schön hohe Preise. Bin ich froh, dass es hier bei mir nicht in diese Regionen geht.

        Liken

  2. eccehomo42 schreibt:

    Sorry 17,70€ würde ich für keinen Film der Welt bezahlen. Das ist so eine Frechheit, ich bezahl nie mehr als 8€ pro Karte.

    Gefällt 1 Person

  3. Liegeradler schreibt:

    Diese neuen Luxussessel in den CinemaxXen sind eine Zumutung: Bei der geringsten Bewegung von Sitz und Lehne reibt und quietscht die ganze Konstruktion durch den Saal.
    Diese Luxussessel sind übrigens durch meine GoldCard nicht abgedeckt…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.