Das Kinoprogramm von 1989 – Ein Fundstück

Fundstück aus meinem Archiv: Das Kinoprogramm vor exakt 30 Jahren:

Was ist nach 3 Jahrzehnten von diesen Filmen in meinem Gedächtnis hängengeblieben?

  • Angeklagt: Jodie Foster als Anwälten, der Vergewaltiger war Leslie Nielsen (!).
  • Hero: Chuck Norris ist Kult!
  • Cocktail: Ein Frühwerk des Herrn Cruise, habe ich nie gesehen…
  • Willow: Ein Fantasyfilm von Ron Howard, mehr weiß ich nicht mehr
  • Singles: Eine deutsche Komödie, die drei Jahre später immer wieder mit Singles – Gemeinsam einsam (Bridget Fonda) verwechselt wurde…
  • Der Bruch: Habe ich nicht gesehen
  • Talk Radio: Radiomoderator – Eric Bogosian – wunderbar
  • Liebestraum: Der tumbe Highlander und die zauberhafte Diane Lane
Dieser Beitrag wurde unter > Kino-Nostalgie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Kinoprogramm von 1989 – Ein Fundstück

  1. dj7o9 schreibt:

    Bist Du sicher mit Leslie Nielsen? Ich kann den nicht entdecken im Cast? Und mich auch nicht erinnern ihn im Film gesehen zu haben.
    Aber ein tolles Fundstück dein Kinoprogramm 🙂

    Liken

  2. Liegeradler schreibt:

    Glückwunsch, du hast Recht: Ich habe „Angeklagt“, in dem Jodie Foster das Vergewaltigungsopfer spielt und Kelly McGillis die Rechtsanwältin, verwechselt mit „Nuts – Durchgedreht“.
    Da spielt Barbra Streisand das Vergewaltigungsopfer, Richard Dreyfuss den Anwalt und Leslie Nielsen im sexy schwarzen Slip den Täter.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.