Star Wars: Sturmtruppen – Das ultimative Kompendium

Buchtitel: Star Wars: Sturmtruppen – Das ultimative Kompendium
Autoren: Ryder Windham & Adam Bray  Verlag: Panini, Dezember 2017
Umfang: 176 Seiten, Hardcover  ISBN: 978-3-8332-3457-6  Preis: 49 Euro

© Panini-Verlag

Als ich in jungen Jahren erstmals Krieg der Sterne im Kino sah, hatte ich mich schwer gewundert, warum die Bösen nicht schwarze, sondern blendendweiße Rüstungen trugen.
40 Jahre später habe ich mich längst daran gewöhnt und dank dieses edlen Bildbandes aus dem Stuttgarter Panini-Verlag weiß ich nun viel mehr über diese Imperialen Sturmtruppen.

Schon die geprägte Vorderseite des stabilen Einbands lässt den Leser spüren, hier ein ganz besonderes Buch in Händen zu halten. Das Vorwort wurde von John Boyega verfasst, der als Charakter Finn in den Episoden VII und VIII ganz genau weiß, was es bedeutet, die weiße Uniform mal getragen zu haben…
Es folgt eine kurze Einleitung in die Welt der imperialen Sturmtruppen mit dem Motto für die Zukunft: Weitermarschieren!

© Panini-Verlag

Der Hauptteil des schwergewichtigen Bildbandes besteht aus sieben chronologischen Kapiteln:

  1. 1973-1976: Die Erschaffung einer Armee
  2. 1976-1979: Truppen im Einsatz
  3. 1980-1994: Spezialtruppen
  4. 1995-2001: Star Wars kehrt zurück
  5. 2002-2014: Aufstieg der Klone
  6. 2014-2017: Unter neuer Führung
  7. ?: Auf ewig Sturmtruppen

© Panini-Verlag

Wir finden im dem durchgehend farbig illustrierten Band eine umfangreiche Mischung aus informativen Texten und vor allem unzähligen Bilddokumenten: Fotos, Filmplakate, Konzeptzeichnungen, Sammlerkram, Aufnahmen von den Dreharbeiten oder Star Wars-Veranstaltungen, Spielzeug und andere Fan-Artikel, Comics und Bücher…
Einige der Seiten sind ausklappbar und erfreuen den Leser mit Fotostrecken oder besonders großformatigen Abbildungen.

Abgedeckt werden übrigens alle Star Wars-Filme bis Episode VII, welche erstmalig mit einem Novum aufwartete. Die durch Game of Thrones bekannt gewordene Gwendoline Christie sagt über ihre Rolle :

Captain Phasma ist der erste weibliche Star Wars-Bösewicht. Ich finde es ermutigend, dass ein Franchise wie Star Wars einen progressiven Charakter vorstellt – einen modernen Charakter. Eine neue Art weiblicher Figur, die nicht sexualisiert wird. Wie das Publikum auf Phasma reagiert, liegt allein an den Entscheidungen, die sie trifft.     [Seite 133]

Als Zugabe klebt im hinteren Teil des Buches ein Umschlag mit herausnehmbaren englischsprachigen Reproduktionen:

  • Infokarte zur ersten Sturmtruppen-Actionfigur von 1978
  • Star Wars-Comicstrip aus der L.A. Times von 1979
  • Storyboard aus Rückkehr der Jedi-Ritter
  • Sturmtruppenmaske von einer Cornflakes-Packung von 1984
  • Konzeptstudie für einen Sturmtruppler mit Kilt

© Panini-Verlag

Star Wars: Sturmtruppen – Das ultimative Kompendium ist ein hochwertiger Bildband über die ikonischen Streiter des Krieg der Sterne-Universums. Der Leser erfährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen dieser uniformierten Kämpfer, die längst zum festen Bestandteil der Popkultur geworden sind. Einzigartige Bild- und Textdokumente über Entwicklung und Design der Truppen machen das Buch zu einem Pflichtbuch für alle Star Wars-Fans.


Weitere Bücher aus dem Panini-Verlag finden Sie in unserer Filmbibliothek:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter > Filmbuch, Fantasy, SciFi abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.