Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse

Am 30. August startet ein Kinofilm, wegen dem ich mich wieder mal schäme, in Baden-Württemberg zu leben. Zugegeben, Die 1000 Augen des Dr. Mabuse (1960) ist nicht gerade Fritz Langs bester Film. Trotzdem hat der Regisseur (1890-1976) es nicht verdient, dass sein klassischer Thriller durch schwäbisches Gekaspere derartig durch den Schmutz gezogen wird:

Pikantes Detail am Rande: Der Produzent von Die 1000 Augen des Dr. Mabuse, Artur Brauner, feiert am heutigen 1. August 2018 seinen 100. Geburtstag… Seine 1946 gegründete Produktionsfirma CCC zeichnet für mehr als 700 Filme verantwortlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krimi abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.