Stanley Kubrick Photographs. Through a Different Lens

Buchtitel: Stanley Kubrick Photographs. Through a Different Lens
Autoren: Luc Sante, Sean Corcoran, Donald Albrecht
VerlagTASCHEN, Mai 2018  Preis: 50 Euro  ISBN: ISBN 978-3-8365-7232-3
Umfang: Hardcover, 26,7 x 33 cm, 328 Seiten

© TASCHEN

Stanley Kubrick. Kultregisseur und Detailfanatiker.
Das werden wohl alle Kinofreunde wissen und unterschreiben. Weniger bekannt ist die Vorgeschichte des 1928 in London geborenen Mannes, der bereits mit knapp 18 Jahren als fester Fotograf beim New Yorker Magazin Look angestellt wurde.

Parallel zur gerade im Museum of the City of New York gleichnamigen stattfindenen Fotoausstellung (3. Mai bis 28. Oktober 2018) legt nun der TASCHEN-Verlag einen hochwertigen Bildband mit rund 300 Fotografien des jungen Stanley Kubrick vor:

© TASCHEN

Das Vorwort Sehen Lernen stammt vom renommierten Filmkritiker Luc Sante und ist – wie auch die Einleitung Durch ein anderes Objektiv: Stanley Kubricks Fotografien der beiden Herausgeber Sean Corcoran und Donald Albrecht – in Englisch, Deutsch und Französisch abgedruckt, der Rest des Buches (kurze Infotexte zu den Abbildungen) ist ausschließlich in englischer Sprache.

© TASCHEN

Der schwergewichtige und auf hochwertigem Papier gedruckte Band gliedert sich in fünf Hauptkapitel, die den Jahren 1946 bis 1950 gewidmet sind. Mit dem Foto eines deprimierten Zeitungsverkäufers – Anlass war der Tod von Präsident Roosevelt – startete der junge Kubrick seine Karriere beim 14tägig erscheinenden Look-Magazin. Er gab später zu, den Zeitungshändler zu einem speziellen Gesichtsausdruck gedrängt zu haben. Diese Methode, Bilder gezielt zu inszenieren, sollte ihn Jahre später zu einem der renommiertesten Filmregisseure machen.
Stanley Kubrick beendete schließlich im August 1950 seine Tätigkeit für Look, um drei Jahre später seinen ersten Spielfilm zu veröffentlichen.

Als ich 21 war, hatte ich schon vier Jahre lang erlebt, wie es in der Welt zuging.    Stanley Kubrick, Seite 306

© TASCHEN

Stanley Kubrick Photographs. Through a Different Lens ist eine eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Bildersammlung eines jungen Fotografen, der einmal zu einem der detailversessensten Filmregisseure aller Zeiten werden würde.


Weitere Bildbände aus dem TASCHEN-Verlag finden Sie in unserer Bibliothek:

stanley-kubrick-archiv-cover barbra-cover the-james-bond-archives-cover

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.