Das Belko Experiment

Land: USA 2017
Laufzeit: 88 min
Regie: Greg McLean
Mit: John Gallagher jr., Tony Goldwyn, Adria Arjona, John C. McGinley, Melonie Diaz, Owain Yeoman, Sean Gunn, Brent Sexton, Josh Brener, Michael Rooker, David Del Rio
Kinostart: 15.6.2017

© Kinostar

Ein Bürohochhaus einer US-Firma, das in einer Einöde nahe Bogota steht. Plötzlich reißt eine Lautsprecherdurchsage alle 80 Angestellten aus ihrem Alltag: Die Belegschaft habe nun 30 Minuten Zeit, 3 Kollegen zu töten. Andernfalls würden 6 Menschen sterben…

Was sich zunächst als Scherz anhört, wird schnell bitterer Ernst, als sich alle Fenster und Türen schließen und sämtliche Kommunikationsmöglichkeiten nicht mehr funktionieren!
Denn nach Ablauf der Zeit explodieren 6 Mitarbeitern sprichwörtlich die Köpfe – die landestypischen Körperimplantate (Entführungen in Kolumbien…) enthalten also mehr als nur GPS…

Das makabre Spiel geht in die nächste Runde: Die Vorgabe lautet nun, 30 Menschen zu töten! Aus Kollegen werden Mörder oder Opfer, kleine Gruppen tun sich in ihrer Not zusammen, um zu überleben. Und jemand hat schließlich die Idee, das Wafferlager des Wachdienstes mal zu besuchen…

© Kinostar

Was sich zunächst als lebensnahe Studio á la Oliver Hirschbiegels Kinofilm Das Experiment (2000) anhört, entpuppt sich auf der Leinwand als beinharter Splatterfilm mit einer (im Kino nicht gerne gesehenen) FSK 18-Freigabe: Da bersten Köpfe in Großaufnahme, da zermatscht eine Feueraxt das Gesicht und ein Tesafilm-Abroller wird als Mordgerät missbraucht. Literweise künstliches und CGI-Blut sorgen für einen beachtlichen Body Count…

Regisseur Greg McLean kennen Genreliebhaber durch seine beiden Wolf Creek-Streifen, während Drehbuchautor James Gunn u.a. die beiden Guardians of the Galaxy-Adaptionen schrieb und inszenierte.

Greg McLean über seinen Film: Kinobesucher werden von Das Belko Experiments gewaltiger Mischung aus menschlichem Drama und hoch konzeptionellem Chaos begeistert sein. “Ich liebe Horror, Fantasy, Science-Fiction und Thriller, weil diese Genres dich an einen anderen Ort mitnehmen und dir etwas zeigen, dass du niemals im wahren Leben sehen wirst,” sagt er. “Das Belko Experiment ist wesentlich im Realismus und in der Angst verwurzelt, was von glaubwürdigen Charakteren herrührt. Mehr als alles andere bin ich an Geschichten interessiert, die emotionale Auswirkungen haben und ich denke Das Belko Experiment macht einen wirklichen guten Job das abzuliefern.

Ob die Zuschauer da zustimmen werden, wird sich noch zeigen. Als Das Belko Experiment vorab in der Sneak lief, flüchteten die Zuschauer gleich gruppenweise aus dem Kino. Und ein Besucher brüllte angesichts der breit ausgespielten Gewaltorgie lautstark Das ist ein Scheißfilm! in den Saal, als er ihn verließ…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Horror, Thriller abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s