Adams Äpfel – Zum Nachbacken und Mampfen

Anders Thomas Jensens heftig schräge Komödie Adams Äpfel kam 2005 in die deutschen Kinos. Hier das Presseheft des Verleihers:

© DELPHI Filmverleih


Im Presseheft findet sich ein wunderbares Rezept für Dänischen Apfelkuchen, das ich meinen geschätzten Leser/innen nicht vorenthalten möchte:

© DELPHI Filmverleih

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Komödie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Adams Äpfel – Zum Nachbacken und Mampfen

  1. Morgen Luft schreibt:

    Bin kurz in der Küche………

    Gefällt 1 Person

  2. Liegeradler schreibt:

    Ich habe auch noch das Apfelkuchen-Rezept aus dem Presseheft von „American Pie“.
    Aber das mit der Fleischeinlage ist nicht Jedermanns Sache…

    Gefällt mir

  3. zacksmovie schreibt:

    Ich als kleiner Hobby-Bäcker nehme dieses Rezept gerne in meine Sammlung auf.
    Wer Interesse an einem vorzüglichen Apple-Crumble Rezept hat, der darf sich gerne bei mir melden (das Geheimnis ist Butter…. Sehr viel Butter).

    Gefällt 1 Person

  4. ainu89 schreibt:

    Der Kuchen ist übrigens hervorragend…er wurde schon für eine Feier gebacken und war im Nu restlos aufgegessen :-)!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s