Schiefe Töne. Große Träume.

Am 24. November startet Florence Foster Jenkins, ein Spielfilm über die schlechteste Opersängerin auf diesem Planeten. Der Verleih hat sich dazu einfallen lassen, rettende Ohrenstöpsel an die Zuschauer zu verteilen:

ohropax


Hier eine akustische Kostprobe der originalen Florence Foster Jenkins:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Komödie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schiefe Töne. Große Träume.

  1. Morgen Luft schreibt:

    Das ist mit Streep ideal besetzt! 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s