Filmprogramm – Die kleinen Hefte aus Stuttgart

Als die Kinos noch richtige Kinos waren, konnte man als Zuschauer schon mal ein kleines Programmheftchen an der Kasse erstehen, das begleitende Infos zum Film enthielt…
Mehr über diese Filmprogramme finden Sie auf der Webseite von Rudolf Benda.
Das deutsche Magazin cinema wollte diese Tradition Ende der 70er neu aufleben lassen und verlegte ein paar Heftchen (ich habe eines zum 79er Disney-Flop „Das schwarze Loch“), die Reihe wurde aber schnell wieder eingestellt…

filmprogramm5

© Verlag Uwe Wiedleroither

Seit 1977 verlegt Uwe Wiedleroither in Stuttgart im Eigenverlag zu zahlreichen Filmen sehr informative und gut bebilderte Begleithefte im Format A5, deren Preis sich nach dem Umfang richtet: Manche haben nur 8 Seiten (1.50 Euro), anderen hingegen bis zu 56 Seiten (7 Euro).
Die einzelnen Hefte werden durchnummeriert, inzwischen sind über 300 Ausgaben zu Filmen aller Epochen und Genres erhältlich. Sie enthalten umfangreiche Angaben zu Stab, Inhalt, Regisseuren und Darstellern der Filme. Ein paar Exemplare aus meinem Archiv:

filmprogramm6

© Verlag Uwe Wiedleroither

filmprogramm3

© Verlag Uwe Wiedleroither

filmprogramm1

© Verlag Uwe Wiedleroither

filmprogramm2

© Verlag Uwe Wiedleroither

filmprogramm4

© Verlag Uwe Wiedleroither

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter > Filmbuch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s