LEWIS – Der Oxford-Krimi (Staffel 7)

Originaltitel: Lewis
Land:
GB 2013
Mit: Kevin Whately, Laurence Fox, Clare Holman, Rebecca Front, Angela Griffin
DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung: 5.8.2016

Ein Beitrag unseres langjährigen Kleinkriminellen Julian Dax:

© Edel:Motion Film

© Edel:Motion

Woran denken die meisten Menschen, wenn sie den Städtenamen Oxford hören? Sicherlich an altehrwürdige Universitätsgebäude, vornehme Häuser, Grünanlagen, wenig Autoverkehr, entschleunigtes Leben – kurzum: eine Idylle. Dass es hinter dem schönen Schein auch weit weniger idyllisch zugeht, beweist seit nunmehr gut 30 Jahren eine äußerst populäre britische Krimiserie: 1987 nahm der inzwischen geradezu legendäre Inspector Morse in der gleichnamigen Serie seine Arbeit auf, 2006 übernahm sein ehemaliger Assistent Robert Lewis sowohl seinen Posten als auch den Titel der Serie, die inzwischen auch in Deutschland bis zu 6 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm lockt.

Dabei wirkt die Machart der jeweils ca. 90 Minuten dauernden Fälle absolut unspektakulär; Autoverfolgungsjagden gibt es ebensowenig wie Schlägereien ond Schießereien, denn Inspector Lewis und sein Partner Sergeant Hathaway verlassen sich lieber auf ihre Kombinationsgabe und Menschenkenntnis als auf ihre Kampf- und Schießtechniken. Ganz abgesehen davon, dass es britischen Polizisten im Dienst nach wie vor nicht erlaubt ist, von der Schusswaffe Gebrauch zu machen.

Langweilig ist die Serie deswegen jedoch absolut nicht, denn die einzelnen Fälle sind vertrackt, die Mordmethoden häufig ungewöhnlich, die Zahl der Verdächtigen groß und wer in welcher Beziehung zu wem steht, wer welches Motiv hat und wie es den beiden cleveren Polizisten letztlich gelingt, den Täter zur Strecke zu bringen, all das macht den eigentlichen Reiz dieser Serie aus. Und natürllich bietet Oxford sowohl eine prächtige Kulisse als auch einen größtmöglichen Kontrast für die Abgründe, die sich bei allen dort ansässigen Gesellschaftsschichten auftun.

© Edel:Motion Film

© Edel:Motion

Die nun in Deutschland vorliegende 7. Staffel besteht aus den drei in sich abgeschlossenen Filmen Stimmen aus dem Jenseits, Wer die Toten stört sowie Forschungsopfer, die thematisch weit auseinander liegen und sich u.a. mit Geistersehern, einem merkwürdigen Freundeskreis sowie einem Wissenschaftler befassen.

Ein Manko der vorliegenden Ausgabe ist allerdings leider das Fehlen jeglicher Untertitel. Zwar liegen die drei Filme mit jeweils englischer und deutscher Tonspur vor, aber man muss schon perfekt Englisch beherrschen, um alle Feinheiten mitzubekommen. Und die deutsche Synchronisation wirkt – wieder einmal! – häufig steif und gestelzt.

P.S. Auf der Bonus-DVD, dem einzigen Extra, findet sich unter dem Titel Service Of All The Dead eine ältere Folge der bereits erwähnten Vorgängerserie Inspector Morse mit einem sehr jungen Kevin Whately, dem Darsteller von Lewis. Diese Folge erscheint als Originalfassung mit deutschen Untertiteln und ist eine wahre Freude!

Technische Daten:

  • Anzahl Disk: 3x DVD5
  • Laufzeit: ca. 270 Min. + Bonus: 3. Folge der Serie Inspector Morse
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Bildformat: 16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0 Stereo
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krimi abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s