Woche 25: Ein ganzes halbes Jahr / Conjuring 2

© 2016 Warner Bros. Ent.

© 2016 Warner Bros. Ent.

Originaltitel: Me before you
Land:
USA 2016
Laufzeit: 111 min
Regie: Thea Sharrock
Mit: Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, Charles Dance, Brendan Coyle, Stephen Peacocke, Matthew Lewis, Jenna Coleman, Samantha Spiro
Kinostart: 23.6.2016

Louisa, eine junge und etwas flippige Frau aus Arbeiterkreisen findet eine neue Tätigkeit: Sie soll William, einen jungen Mann aus steinreichem Haus, der fast komplett gelähmt ist, betreuen. Die beiden lernen sich nur schwer kennen und schließlich lieben, doch hat sich William in den Kopf gesetzt, in der Schweiz legal aus dem Leben zu scheiden. Louisa bleiben ganze sechs Monate, um den Mann im Rollstuhl umzustimmen…

Jojo Moyes gleichnamiger Roman wurde in 32 Sprachen übersetzt und ging gut fünf Millionen mal über die Ladentheke, eine Verfilmung war also synonym mit der Anleitung zum Geld drucken. Das Ergebnis rangiert nur knapp über Rosamunde Pilcher-Niveau: Herz, Schmerz und eine volle Überdosis Klischees. Emilia Clarke, die zuletzt dem Terminator einheizte, ist hier zwar garantiert süß anzusehen, nervt aber durch ihre augenkrebsfördernden Klamotten und ihr durchgehendes Grimassengeschneide.
Ich progostiziere daher Ein ganzes halbes Jahr große Mengen an Zuschauerinnen im deutschen Kino!

PS: Wer einen wirklich tollen Film zum Theme Sterbehilfe sehen möchte:  John Badham inszenierte 1981 Ist das nicht mein Leben? mit Richard Dreyfuss in der Hauptrolle.


© 2016 Warner Bros. Ent.

© 2016 Warner Bros. Ent.

Originaltitel: The Conjuring 2
Land:
USA 2016
Laufzeit: 134 min
Regie: James Wan
Mit: Vera Farmiga, Patrick Wilson, Franka Potente, Frances O’Connor, Maria Doyle Kennedy, Madison Wolfe, Simon McBurney, Sterling Jerins, Lauren Esposito, Benjamin Haigh
Kinostart: 16.6.2016

Das Spukhaus geht in die nächste Runde. Genauer ins Jahr 1978. Eine Familie wird durch merkwürdige Ereignisse und das ebensolche Verhalten ihrer Kinder nachhaltig erschreckt.

James Wan übernahm erneut die Regie, aber im Gegensatz zu dem Vorgängerfilm Conjuring – Die Heimsuchung (2013) setzt er nun auf mehr auf Jump Scares und weniger auf Atmosphäre.

Wer auf lautstarke Schockeffekte, sich bewegende Gegenstände und wilde Kostüme steht, wird sich in Conjuring 2 garantiert unterhalten und darf sich anschließend auf den nächsten Teil freuen…

PS: Wer am Schluss aufpasst, wird Annabelle im Hintergrund sehen. Auch von der wird es einen weiteren Film im Kino geben…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Horror, Literaturverfilmung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Woche 25: Ein ganzes halbes Jahr / Conjuring 2

  1. Aktion Morgenluft schreibt:

    Auch schön zum Thema Sterbehilfe: Das Meer in mir.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s