Woche 49: Ewige Jugend / 4 Könige / Tribute von Panem-Mockingjay 2 / Das brandneue Testament

© STUDIOCANAL

© STUDIOCANAL

Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2

Originaltitel: The Hunger Games – Mockingjay Part 2
Land: USA 2015
Laufzeit: 137 min
Regie: Francis Lawrence
Darsteller/innen: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Elizabeth Banks, Julianne Moore, Philip Seymour Hoffman, Donald Sutherland, Stanley Tucci
Kinostart: 19.11.2015

Nun also der Abschluss der Panem-Bücher-Trilogie, die man fürs Kino gewinnmaximierend auf vier Folgen ausgewalzt hat…
Katniss Everdeen, ihr gehirngewaschener Freund Peeta sowie alte und neue Kämpfer blasen zur letzten Schlacht gegen den Diktator. Das spielt sich lautstark, spektakulär in Szene gesetzt und für mich ziemlich langweilig ab. Und alles wieder mit 3-D-Brille, damit die gesamte Handlung durchgehend im Halbdunkel liegt.
Die Außenaufnahmen entstanden teilweise in Berlin und Paris.

Unter den deutschen Synchronsprecher/innen dieses Films – jawohl, ich bleibe auch beim Abspann im Kino sitzen – findet sich Marieke Oeffinger, mit der ich kürzlich ein ausführliches Interview führen durfte.

© NFP Neue Medien

© NFP Neue Medien

Das brandneue Testament

Originaltitel: Le tout nouveau testament
Land: Belgien/F/Luxemburg 2014
Laufzeit: 115 min
Regie: Jaco Van Dormael
Darsteller/innen: Pili Groyne, Benoît Poelvoorde, Yolande Moreau, Catherine Deneuve, François Damiens, Laura Verlinden
Kinostart: 3.12.2015

Christen aufgepasst: Gott wohnt mit seiner Familie in der belgischen Hauptstadt und ist ein griesgrämiger Choleriker im Bademantel, der an seinem Uralt-PC hockt und die Menschen leiden lässt (aber das wussten wir schon lange).
Die zehnjährige Tocher Éa hat genug von den Macken ihres Vaters und sendet allen Menschen ihre Sterbedaten per SMS.
Dann verlässt sie zum ersten Mal die göttliche Wohnung und zieht hinaus in die Welt, um 6 Apostel zu rekrutieren und ein brandneues Testament zu verfassen…

Jaco Van Dormaels aktueller Spielfilm ist eine grosteke Komödie, die nicht von ungefähr an die schrägen Welten der Kollegen Terry Gilliam oder Jeunet/Caro erinnert. Gespickt mit kreativen Ideen und irrwitzigen Einfällen bietet Das Brandneue Testament wahrlich göttliche Unterhaltung 😉


© Port au Prince Pictures

© Port au Prince Pictures

4 Könige

Land: Deutschland 2015
Laufzeit: 103 min
Regie: Theresa von Eltz
Darsteller/innen: Jella Haase, Paula Beer, Jannis Niewöhner, Moritz Leu, Clemens Schick, Anneke Kim Sarnau, Victoria Trauttmansdorf, Anna Funke, Sebastian Rudolph, Markus John, Stephan Schad, Lale Yavas
Kinostart: 3.12.2015

Vier Heranwachsende treten zur Weihnachtszeit eine freiwillige Therapie in der Jugendpsychiatrie an. Die zwei Mädchen und Jungen haben höchst unterschiedliche Probleme und lassen die Feiertage zu einer Mischung aus emotionalen Höhepunkten und seelischer Vergletscherung werden.

4 Könige ist das Regiedebüt von Theresa von Eltz, mit dem sie gleich einen Hauptpreis beim Filmfest Rom gewann. Jella Haase beweist eindrucksvoll, dass sie mehr als nur Schantal kann. Klare Guckempfehlung.


© Wildbunch

© Wildbunch

Ewige Jugend

Originaltitel: La Giovinezza
Land: Italien/F/GB/Schweiz 2015
Laufzeit: 118 min
Regie: Paolo Sorrentino
Darsteller/innen: Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz, Paul Dano, Jane Fonda, Paloma Faith
Kinostart: 26.11.2015

Zwei alte Männer – ein Dirigent und ein Filmregisseur – lassen es sich in einem edlen Wellnesshotel gutgehen. Sie philosophieren über sich, das Leben im Allgemeinen und vergangene Zeiten.

Auch in seinem aktuellen Streifen weiß Paolo Sorrentino wieder Musik und Bilder zu einem grandiosen Ereignis zu vereinen. Er garniert den Alltag der beiden Alten mit kleinen Nebengeschichten (die Tochter des Einen wird vom Sohn des Anderen verlassen, ein Hitlerdarsteller hat genug oder eine alternde Diva schmeißt hin), was die knapp zwei Stunden Spielzeit zu einem unterhaltsamen Genuss werden lässt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Fantasy, Komödie, Literaturverfilmung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s