Mr. Holmes

Land: GB 2015
Laufzeit: 105 min
Regie: Bill Condon
Darsteller/innen: Ian McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy, Nicholas Rowe
Kinostart: 24.12.2015

© Alamodefilm

© Alamodefilm

Wir schreiben das Jahr 1947. Der berühmte Meisterdetektiv ist stolze 93 Jahre alt und lebt zurückgezogen auf seinem Landsitz, wo er der Bienenzucht nachgeht.
Und der Meister hat massive Probleme: Er kann sich nicht mehr richtig an den lange zurückliegenden Fall erinnern, der ihn dazu brachte, sich aus der Detektiv-Branche zurückzuziehen. Doch  da ihm der Vorgang keine Ruhe lässt, macht sich der alte Mann zusammen mit dem jungen Sohn seiner Haushälterin nochmals auf, das letzte Puzzle zu lösen…

Mr. Holmes ist bereits die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Bill Condon und Altdarsteller Ian McKellen. Bereits 1998 inszenierten die beiden den Film Gods and Monsters, in dem McKellen den alternden Frankenstein-Regisseur James Whale verkörperte. Was dem Regisseur einen Oscar fürs Drehbuch und seinem Schauspieler eine Nominierung als bester Hauptdarsteller einbrachte.

© Alamodefilm

© Alamodefilm

Wer in Mr. Holmes Spannung und Action erwartet, wird im Kino 100 % enttäuscht werden. Stattdessen gibt es eine intelligente Geschichte, die in leisen Tönen erzählt wird.
Ian McKellen liefert eine grandiose Darstellung der Titelfigur ab: Holmes ist ein alter Mann und leidet sicht- und spürbar unter seiner Demenz.
Feinfühlig geht der Regisseur mit diesem Thema um, trotz des immer wieder aufblitzenden Humors gibt er seine ehemals geniale Spürnase niemals der Lächerlichkeit preis.

Mr. Holmes bietet – trotz zahlreicher Verfilmungen – endlich mal was Neues über den berühmtesten Meisterdetektiv aller Zeiten. Guckempfehlung!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Krimi abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mr. Holmes

  1. franziska-t schreibt:

    Guckempfehlung auch von mir. Der Film ist wirklich schön. Konnte den Film schon auf der Berlinale angucken, einschließlich winkendem Ian McKellen, und war schwer begeistert. Ich hatte eigentlich erwartet, dass man den McKellenschen Holmes stark mit denen von Benedict Cumberbatch und Robert Downey Jr. vergleicht, aber das Gegenteil ist der Fall. Ian McKellen gelingt da was völlig Eigenes. Absolut top! Toller Weihnachtsfilm für die ganze Familie.

    Hier schon ein paar Eindrücke in meinen Stichwortkritken: https://filmkompass.wordpress.com/2015/02/06/berlinale-2015-die-stichwort-kritiken/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s