Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik

Originaltitel: The von Trapp Family: A Life of Music
Land:
USA 2015
Laufzeit: 95 min
Regie: Ben Verbong
Darsteller/innen: Matthew Macfayden, Eliza Bennett, Yvonne Catterfeld, Cornelius Obonya, Rosemary Harris
Kinostart: 12.11.2015

© 2015 Concorde Filmverleih GmbH

© 2015 Concorde Filmverleih GmbH

Achtung Kinobesucher! Wenn Sie sich beim Anblick dieses Filmplakates etwas übergeben mussten, dann haben Sie instinktiv das Richtige getan! Denn dieser mehr als schnulzige Schmarren über die fruchtbare singende Familie aus Österreich, die vor den Nazis nach USA fliehen musste, ist eine Zumutung und hat im Kino noch weniger als nichts verloren!

Koch- und andere Bücher, ein Musical, Bühnenaufführungen und einige Verfilmungen … was muss die Menschheit über die singende Trapp-Familie noch alles ertragen?

© 2015 Concorde Filmverleih GmbH

Singen, bis der Arzt kommt…     © 2015 Concorde Filmverleih GmbH

Nun legt der niederländische Regisseurs Jan Verbong seine Sicht der österreichischen Sippe vor. Erzählt wird die Geschichte der Familie, die beim Anschluss ihres Landes an das 1000jährige Hitlerreich in die USA flieht, aus der Perspektive der ältesten Tochter Agathe.
Herausgekommen ist dabei leider nur ein TV-Heimatfilm der naiven bis langweiligen Sorte: Ständig Bergpanoramen, nervige Dauermusik, kitschige Handlung und Bilder mit extrem hoher Farbsättigung. Im Weihnachtsprogramm des ZDF wäre Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik gut aufgehoben, im Kino hat sie hingegen nichts verloren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Literaturverfilmung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s