Virgin Mountain

Originaltitel: Fúsi
Land: Island/Dänemark 2015
Laufzeit: 94 Minuten
Regie und Drehbuch: Dagur Kári
Darsteller/innen: Gunnar Jónsson, Ilmur Kristjándsdóttir, Sigurjón Kjartansson, Arnar Jónsson
Kinostart: 12.11.2015

virgin_mountain_plakat

© Alamode Film

Fúsi ist Mitte Vierzig und lebt noch bei der Mutter. Der schwergewichtige wie schüchterne Mann ist seiner Umgebung eher abgewandt und stellt als Hobby Modellbau-Schlachten des 2. Weltkriegs nach.
Als er zum Geburtstag einen Gutschein für einen Tanzkurs  bekommt, lernt er dort – nach einigen Anlaufschwierigkeiten – Sjöfn kennen. Die blonde Frau ist ebenso einsam wie Fúsi, doch als sich die beiden behutsam annähern, offenbart sie ein paar persönliche Probleme…

Ein sehr ruhiger Film des isländischen Regisseurs Dagur Kári. Seine lakonische Erzähl- weise erinnert nicht von ungefähr an die Arbeiten Aki Kaurismäkis. Wie in dessen finnischen Geschichten gehts auch hier um den tristen Alltag einfacher Menschen.

© Alamode Film

© Alamode Film

Fúsi, der sanfte Berg von Mann, wird von seinen Arbeitskollegen gemobbt und als Jungfrau verspottet (Virgin Mountain). Der gutherzige Außenseiter freundet sich mit einem kleinen Mädchen aus der Nachbarschaft an und deshalb ruft der Vater des Kindes gleich die Polizei. Und Fúsi mischt sich zögerlich, aber gezielt in das Leben von Sjöfn ein, als diese einer Depression anheimfällt…

Gunnar Jónsson gibt diesen anfangs introvertierten und etwas lebensfremden Kerl mit großer Leinwandpräsenz, die ruhige Erzählweise des Regisseurs macht daraus eine präzise Charakterstudie.

Virgin Mountain ist die witzige und rührende Geschichte eines verliebten Mannes, der sich etwas spät der Welt zuwendet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s