Handgemachte Animationsfilme

Lieben Sie auch handgemachte Animationsfilme?
Kaum einem Zuschauer ist bewusst, welchen Aufwand es bedeutet, sowas zu machen: Für jede Sekunde Film müssen 24 einzelne Bilder aufgenommen werden, in denen viele Figuren und Gegenstände nur millimeterweise bewegt werden müssen…

Während der Dreharbeiten zu The Boxtrolls ließen die Regisseure Graham Annable und Anthony Stacchi eine Zeitraffer-Kamera mitlaufen, die die Arbeit eines Animators dokumentiert:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Animation abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s