10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?

Im Programmkino meines Vertrauens gibt es derzeit ein originelles Werbemittel zu Valentin Thurns Dokumentarfilm 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?
Eine Scheibe, auf der man sehen kann, welche heimischen Gemüse- und Obstsorten in welchem Monat empfehlenswert sind:

scheibevornescheibehinten

Der Film startet am 16.4.2015 in den deutschen Kinos

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dok-Film veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s