TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest

Originaltitel: TinkerBell: Legend of the Neverbeast
Land
: USA 2014
Laufzeit: 76 Minuten
Regie: Steve Loter
Kinostart: 30.4.2015

©2014 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

©2014 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

TinkerBell und ihre Feen-Freundinnen im Wald sind in Aufruhr: Denn das aus dem Winterschlaf erweckte fremdartige Wesen mit den grünen Augen ist damit beschäftigt, die friedliche Feen-Welt zu zerstören.

Liebe Zuschauerinnen, wenn ihr einen einstelligen Geburtstag feiert, könnte euch dieser Film aus dem Hause Disney durchaus gefallen: Putzige Tierchen, graziöse Feen und ein komisches Monster namens Grummel bestehen aufregende Abenteuer in einer apokalyptisch bunten 3D-Welt. Spiel, Spaß, Spannung und ein garantiertes Happy End.

©2014 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

©2014 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Liebe Zuschauer, wenn ihr Geburtstag schon eine zweistellige Zahl innehat, dann sparen Sie sich diesen zuckersüßen Kitschfilm aus der Disney-Fabrik. Die Figuren sind detailarm animiert, das 3D-Verfahren – wie so oft – ziemlich überflüssig.

Die Zielgruppe von TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest sind junge Menschen, denen kein Penis gewachsen ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Animation, Kinderfilm abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu TinkerBell und die Legende vom Nimmerbiest

  1. Laura Palmer schreibt:

    Der letzte Satz gefällt mir am besten 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s