Every Thing Will Be Fine

Land: Deutschland/Kanada/Norwegen 2014
Laufzeit: 118 Minuten
Regie: Wim Wenders
Darsteller/innen: James Franco, Charlotte Gainsbourg, Rachel McAdams, Marie-Josée Croze, Patrick Bauchau, Julia Sarah Stone
Kinostart: 2.4.2015

© NEUE ROAD MOVIES GmbH

© NEUE ROAD MOVIES GmbH

Tomas, der Schriftsteller mit Schreibblockade, überfährt in einer Winternacht schuldlos einen kleinen Jungen. Es geht weiter bergab mit dem Mann, seine Beziehung zu Sara geht kaputt, es folgt ein verpatzter Suizid.
Doch Tom schreibt schließlich wieder und gründet eine Familie. Als ihn der Bruder des kleinen Jungen nach gut 15 Jahren kontaktiert, holt ihn die Vergangenheit ein…

Der inzwischen 69jährige Wim Wenders setzt weiter auf 3-D: Nach seinem Dokumentarfilm Pina (2011) hat der Regisseur-Altmeister jetzt einen Spielfilm mit räumlichen und anderen Ambitionen abgeliefert.

Wobei Every Thing Will Be Fine mehr einem Hörspiel als einem Kinofilm ähnelt. Denn die Bilder bleiben knapp zwei Stunden im kontrastarmen Halbdunkel der Silberleinwände und/oder 3-D-Brillen verloren.

© NEUE ROAD MOVIES GmbH

© NEUE ROAD MOVIES GmbH

Was nicht unbedingt ein Manko ist, denn zu erzählen haben der deutsche Regisseur und sein norwegischer Drehbuchautor Bjørn Olaf Johannessen erschreckend wenig.
Wozu ein Film in 3-D, in dem schon das Skript dermaßen flach bleibt…
Dafür läuft die Filmmusik angemessen Amok: Ein schwermütiger Soundtrack kleistert die Nichthandlung mit Pathos zu.

Man könnte jetzt prätentiös deklamieren: Da lässt sich noch jemand Zeit zum Erzählen. Man könnte aber auch gehässig sagen: Im Vergleich zu Every Thing Will Be Fine ist das Breitbandsedativum Schnee, der auf Zedern fällt ein wahrer Actionfilm.

Pikantes Detail am Rande: Das Bild der der Presse gezeigten Cinemascope-Fassung war um ca. 10% kleiner gezoomt, um die Untertitel in einen schwarzen Bereich unters Bild zu setzen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s