The Zero Theorem

Land: GB/Rumänien/Frankreich 2013
Laufzeit: 107 Minuten
Regie: Terry Gilliam
Darsteller/innen: Christoph Waltz, Mélanie Thierry, Tilda Swinton, Matt Damon, David Thewlis, Lucas Hedges, Emil Hostina, Pavlic Nemes
Kinostart: 28.11.2014

© 2014 Concorde Filmverleih

© 2014 Concorde Filmverleih

Der Ex-Monty-Python Terry Gilliam ist ein ruheloser Filmemacher, der nicht immer vom Glück umgeben ist: Einige seiner Regiearbeiten wurden nicht vollendet, andere von Dritten fertiggestellt.
Nun ist sein aktueller Film The Zero Theorem in den deutschen Kinos, der nicht von ungefähr an seine Meisterwerke Brazil (1985) und 12 Monkeys (1995) erinnert.

© 2014 Concorde Filmverleih

Regisseur Terry Gilliam und Christoph Waltz                                            © 2014 Concorde Filmverleih

Christoph Waltz gibt ein Computergenie, das fieberhaft dran arbeitet, das titelgebende Theorem zu lösen. Doch die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens ist nicht leicht zu finden. Zumal der Exzentriker immer wieder von seinem Arbeitgeber, einem Nachwuchshacker und nicht zuletzt einer attraktiven jungen Frau gestört wird…

© 2014 Concorde Filmverleih

© 2014 Concorde Filmverleih

Terry Gilliam über seine Arbeit: Als ich 1984 BRAZIL drehte, versuchte ich das Bildnis der Welt zu zeichnen, in der wir meiner Meinung nach damals lebten. THE ZERO THEOREM ist ein Einblick in die Welt, in der wir meiner Meinung nach heute leben.

Kurz & schmerzlos: Gilliams aktuelle Regiearbeit erreicht in keiner Minute die beklemmende Intensität seines Kultfilmes aus den 80ern. Trotzdem bietet sie einen faszinierenden Ausflug in ein Parallel-Universum aus Fantasie, Geist und schwarzem
Humor. Mit den gewohnt schrägen Charakteren in einer überbordenden und knallbunten Szenerie.

Terry Gilliam hat inzwischen seine ausführliche Autobiografie Gilliamesque – Meine Prä-posthumen Memoiren veröffentlicht, die ich hier vorgestellt habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Fantasy, SciFi abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s