Keine gute Tat

Originaltitel:  No Good Deed
Land:
USA 2013
Laufzeit: 84 min
Regie: Sam Miller
Darsteller/innen: Idris Elba, Taraji P. Henson, Leslie Bibb, Kate del Castillo, Henry Simmons, Wilbur Fitzgerald, Kenny Alfonso
Kinostart: 20.11.2014

© 2014 Sony Pictures Releasing GmbH

© 2014 Sony Pictures Releasing GmbH

Ein gewaltverliebter Psychopath entkommt der Staatsgewalt und rächt sich an seiner Freundin, die während seiner Knastzeit fremdgevögelt hatte. Dann strandet der Mann nach einem nächtlichen Autounfall im Hause einer jungen Mutter und terrorisiert diese und ihre Kinder.

© 2014 Sony Pictures Releasing GmbH

© 2014 Sony Pictures Releasing GmbH

Bei diesem Film ist der Titel ganz Programm, denn solche US-Produktionen sollte man schnellstmöglich im Archiv verschwinden lassen. Hauptdarsteller Idris Elba, der das Machwerk auch mitproduziert hat, ist eine komplette Fehlbesetzung und spielt komplett hilflos gegen das Drehbuch eines Wichtelhirns an.
Die Handlung eiert trotz ausufernd bedeutungsschwangerer Musik langweilig hin und her und nervt den Zuschauer mit dummen Dialogen. Die einzige Überraschung hat man sich bis kurz vor Schluss aufgespart, aber die rettet diesen Film auch nicht mehr.

Das einzig Positive an Keine gute Tat ist die Gnade der kurzen Laufzeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Action, Krimi, Thriller abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s