Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth

Originaltitel: Maze Runner
Land:
USA 2014
Laufzeit: 115 min
Regie: Wes Ball
Darsteller/innen: Dylan O’Brien, Aml Ameen, Will Poulter, Kaya Scodelario, Thomas Brodie-Sangster, Ki Hong Lee
Kinostart: 16.10.2014

© Century Fox

Und schon wieder ein Fantasystreifen für Jugendliche, der auf einem Buchbestseller basiert: Die Trilogie Maze Runner wurde von James Dashner verfasst und erschien ab 2011 auch in Deutschland.

Thomas erwacht ohne Erinnerung an früher in einem Aufzug, der ihn auf eine Lichtung im Wald bringt. Eine Gruppe männlicher Jugendlicher lebt (seit wahrscheinlich 3 Jahren) dort und hat sich fürs Überleben organisiert. Umgeben ist das Stückchen Natur von einem Labyrinth, dessen Wände sich stetig verändern und in dessen Gängen tödliche Monster hausen. Speziell geeignete Jungs – die Runner – erforschen stundenweise das Labyrinth, haben aber bislang keinen Ausgang gefunden.
Als Thomas beschließt, den Irrgarten auf eigene Faust zu erforschen, verstößt er gegen die eisernen Regeln der Gruppe. Fraktionen bilden sich, es kommt zu mehr als heftigen Diskussionen um die künftige Vorgehensweise. Als schließlich ein Mädchen dem Aufzug entsteigt, ist nichts mehr so, wie es bisher war…

Sagen wir es mal so: Für Kinozuschauer, die noch nicht damit begonnen haben, für ihren Führerschein zu büffeln, bietet Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth spannende Unterhaltung. Wer das Buch und/oder den Film zu William Goldings Herr der Fliegen kennt, wird sich hier sofort heimisch fühlen: Denn in beiden Bücher geht es zentral darum, dass sich Heranwachsende in einem isolierten Bereich eine eigene Gesellschaftsordnung schaffen müssen.

Visuell hat der Film einiges zu bieten, auch die weitgehend unbekannten Schauspieler machen ihre Sache gut. Man muss es den Autoren mehr als hoch anrechnen, nach Auftauchen der jungen Frau keine schmalzige Beziehungsnummer integriert zu haben!
Das Ende der Geschichte ist offen, schließlich handelt es sich um eine Trilogie, die im nächsten Buch/Film ihre Fortsetzung findet.

Wer sich an Fragen wie Wo kriegen die Kids eigentlich saubere Unterwäsche her? nicht stört, findet hier kurzweilige Unterhaltung und ist mehr als gespannt, wie das Abenteuer weitergeht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Drama, Fantasy, Horror, Literaturverfilmung, SciFi, Thriller abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s