Saving Mr. Banks

Land: USA/GB/AUS 2013
Laufzeit: 126 Minuten
Regie: John Lee Hancock
Darsteller/innen: Emma Thompson, Tom Hanks, Colin Farrell, Paul Giamatti, Jason Schwartzman

Wir schreiben das Jahr 1961. Der Erfolgsproduzent Walt Disney versucht seit 20 Jahren vergeblich, das Lieblingsbuch seiner Töchter auf die Leinwand zu bringen. Doch die australische Schriftstellerin P.L. Travers weigert sich hartnäckig, die Rechte für „Mary Poppins“ herzugeben. Als die finanziellen Mittel der Autorin zur Neige gehen, willigt sie schließlich ein, Disneys Einladung nach Los Angeles anzunehmen.

Widerstrebend landet Miss Travers im sonnigen Kalifornien, bezieht übelgelaunt ihr mit Disney-Figuren zugestopftes Hotelzimmer und trifft schließlich auf den legendären Hollywoodproduzenten und sein Schreiber- und Komponistenteam.

Die nächsten Wochen sind Geschichte: Die Amerikaner sind mehr als bemüht, die mürrische Autorin für ihr Filmkonzept zu begeistern. Doch die zickige Lady findet fast alles grauenhaft und stellt täglich neue Forderungen („kein Gesang, keine Cartoons, keine Farbe Rot…“), die Disney und sein Team zur Weißglut bringen. Es bedarf geballter Überzeugungskraft, den Widerstand gegen die vermeintliche Trivialisierung ihrer Mary Poppins abzubauen. Denn P.L. Travers hängt mehr an ihrer Schöpfung, als alle Beteiligten ahnen…

Der Zuschauer bekommt den Kampf um das magische Kindermädchen parallel mit Rückblenden aus der Kindheit der Autorin serviert. Dabei macht Emma Thompson als alte Jungfer die beste Figur, während Tom Hanks’ Disney als charmanter Wohltäter weichgespült wird. Wie der umstrittene Produzent wurde auch der ganze Streifen dick mit Zuckerguss überzogen, schließlich wurde „Saving Mr. Banks“ von den Disney-Studios produziert.

Das Musical „Mary Poppins“ kam übrigens 1964 in die Kinos, 1966 starb der Kettenraucher Walt Disney an Lungenkrebs und Pamela Lynwood Travers lebte bis 1996.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Komödie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s