Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück

Land: Deutschland/Kanada 2014
Laufzeit: 119 Minuten
Regie: Peter Chelsom
Darsteller/innen: Simon Pegg, Rosamund Pike, Toni Collette, Stellan Skarsgård, Veronica Ferres
Kinostart: 14.8.2014

Über kein Buch der letzten Jahre lässt es sich wohl so vortrefflich streiten wie über François Lelords 2002 veröffentlichten Roman Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück: Während sich viele Buchkäufer in dem Werk eine leichtverständliche Lebenshilfe reinsten Wassers erlesen haben, kanzeln die Gegner es als Sammlung psychologisch verquaster Plattheiten und Allgemeinplätze ab.

Trotz kontroverser Meinungen wurde Hectors Reise schnell zum Bestseller, was den studierten Mediziner und Psychologen Lelord veranlasste, vier Fortsetzungen nachzuschieben. Und unlängst einer Verfilmung zuzustimmen, die jetzt in die Kinos kommt: Der titelgebende Psychiater und seine Frau leben organisiert und gleichförmig vor sich hin. Als Hector eine Wahrsagerin auf der Couch hat, prophezeit ihm diese eine große Reise. Also begibt sich der Seelenmediziner auf eine Tour durch ferne Länder, um dem einzig wahren Glück auf die Spur zu kommen.

Wer jetzt hofft, im Kino mehr über diese Sinnsuche zu erfahren, könnte vielleicht enttäuscht werden: Zwar jagt Regisseur Peter Chelsom seinen Suchenden durch mehrere Kontinente, doch mehr als ein paar wirklich simpel formulierte Kalenderweisheiten, die in pädagogischer Schönschrift auf die Leinwand gekritzelt werden, weiß dieser nicht in sein Reisetagebuch zu notieren.

Mitproduziert wurde diese Sammlung kinematografischer Glückskekse übrigens von Veronica Ferres, die – wie in ihrem Vorgängerflop Der Teufelsgeiger – im Gegenzug einige Szenen mit ihrer Anwesenheit vergiften darf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Komödie, Literaturverfilmung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s